Fashion

Inspiriert von Coachella: DAS sind die besten Festival-Looks der Saison

Von Frederika am Dienstag, 18. April 2017 um 14:28 Uhr

Die Festival-Saison steht vor der Tür und wir haben die coolsten Styles des Jahres für euch gesammelt…

Ja Mädels, es war wieder soweit: Während wir am Oster-Tisch saßen und uns den Bauch mit Schoko-Hasen vollgestopft haben, feierte die Party-Elite der Welt in der amerikanischen Wüste, wo das Coachella-Festival eingeläutet wurde. Doch keine Panik, wenn ihr nicht dabei sein konntet – auch bei uns geht die Festival-Saison bald los. Und darauf müssen wir vorbereitet sein – auch modisch.

Das sind die Festival-Trends des Jahres

In diesem Jahr lieben wir es bunt, bunt, bunt. Fransen, Pompons, Glitter – selbst die verrücktesten Teile gehören in unsere Travel-Garderobe. Knapp tragen wir unsere Shorts, weit unsere liebsten Maxi-Kleider. Crop Tops tauschen wir gegen unsere Bikini-Oberteile und ja, auch die werden crazy.

Natürlich dürfen für den perfekten Boho-Look auch Flower-Prints nicht fehlen, auf dem Kopf tauschen wir die Blumen-Kränze allerdings gegen Christal-Crowns. Wie immer sind das wichtigste am Festival-Outfit nämlich die Accessoires, denn davon können wir nie genug haben. Ketten, Hüte, Sonnenbrillen und Co. sind euch zu langweilig? Dann müsst ihr unbedingt den neusten Festival-Kracher schlechthin ausprobieren: Glitter Butts. Und ja, das sieht genauso verrückt aus, wie es klingt.

So verrückt sind die neuen Festival-Kollektionen

Vielleicht habt ihr sie in unserer Auswahl gespottet: Die neuen It-Pieces von Moschino und Missoni. Während Moschino mit niemand Geringerem als Candy-Crush für seine neue Capsule Kollektion kollaboriert, die in einem Pop-Up Store auf dem Coachella-Gelände selbst verkauft wird, hat sich Missoni mit Converse zusammengetan, um "Rainbow Chucks" ins Leben zu rufen, die selbst die müdesten Festival-Füße auch nach Stunden noch tanzen lassen.

Haaach Mädels, endlich kommt wieder ein bisschen Farbe in unser Leben. Fehlt nur noch das passende Wetter. Hallo, Sommer, wir wären dann soweit…