Fashion

Interview: Olivia Palermo und Johannes Huebl über Pärchenstyle

Von Anastasia am Donnerstag, 7. Mai 2015 um 07:00 Uhr

Wenn er von ihrem Style schwärmt, kichert sie verlegen. Dabei sind der gebürtige Hannoveraner Johannes Huebl (37) und die New Yorkerin Olivia Palermo (29) seit sieben Jahren zusammen. An einem Donnerstagmorgen erzählt uns das Traumpaar in ihrem Pariser Hotelzimmer, wie sie es schaffen auf jedem Bild zum Niederknien auszusehen, in welche New Season Trends sie investieren und warum sie Designer Tommy Hilfiger so sehr verehren. Jetzt standen sie sogar für seine Kampagne vor der Linse.

Alle sechs Monate seinen No- und Go-Trend finden

Wir kreieren unseren eigenen persönlichen Stil und mixen verschiedene saisonale Trends ein - Olivia sicher mehr als Johannes, dessen Kleidung größtenteils trendunabhängig ist. Diese Season für Frauen ganz hoch im Kurs: Fransen-Bags und Wildleder-Looks. Was hingegen gar nicht geht (da sind die zwei sich einig!): Flip Flops, Sommerschals und 7/8-Hosen.

 

Mode muss vor allem eins: Spaß machen!

Haben Sie die letzte Tommy Hilfiger-Show gesehen? Das war eine hervorragende Show. Wir haben als neue Markenbotschafter kurzerhand den Instagram-Account von Hilfiger übernommen und innerhalb von zwei Stunden 24 Bilder gepostet. In der neuen Kollektion sind viele tolle Teile! 

 

 

Niemals das Haus ungestylt verlassen

Ob morgens zum Brötchenholen oder sonntags zum Spazieren - wir gehen selten im Undone-Look raus. Zeigen Sie sich immer von Ihrer besten Seite!

 

Auf Partner und Familie hören

Ihr Ehepartner oder Freund/in sagt Ihnen hoffentlich schon, ob Sie gut gekleidet sind. Nehmen Sie sich vor allem vor dem Spiegel immer in Ruhe Zeit. Denn hektisch kombinierte Looks können manchmal auch danach aussehen.

 

 

Gut gestylt ist die halbe Miete 

Uns geht es da nicht anders als Ihnen wahrscheinlich auch: Wenn man einen stylishen Look trägt und sich darin auch wohlfühlt, gibt man sich doch gleich viel selbstsicherer - egal ob im Job, bei einem Date oder einfach beim Shoppen.

 

Vertrauen Sie dem Modegeschmack Ihres Partners

Wir werden sooo oft gefragt, wie wir das mit unserem vermeintlichen Matchy-Matchy-Style hinkriegen. Dabei haben wir gar keinen! Wir überlegen uns nicht, was von unserer Kleidung am besten zu der des anderen passt. Wir ziehen uns unabhängig vom anderen an und wenn es dann auch noch zusammenpasst, ist das wirklich nur ein ungewollter Zufall. Das einzige Mal, dass ich mich Olivias Look angepasst habe, war bei unserer Hochzeit.

 

Die Inspiration liegt auf der Straße

Die Magazine und Onlineseiten sind voll mit den atemberaubendsten Streetstyle-Bildern. Von Tokyo über London bis nach New York sind die Looks der (meist unbekannten) Leute die Inspiration für unser eigenes Styling. Das kann natürlich jeder so machen. 

 

Fotos: PR