Fashion

Jacquard: Dieses Muster lässt euer Outfit sofort hochwertiger wirken

Von Marvena.Ratsch am Mittwoch, 17. April 2019 um 17:45 Uhr

Ein stylisches Outfit steht und fällt mit seinen Farben und Mustern und mit welchen angesagten Print euer Look für den Frühling und Sommer ganz besonders edel wirkt, verraten wir euch hier...

Während Outfits, in denen der aktuelle Batik-Trend, Polca Dots und Blümchenprints aufgegriffen werden, eher etwas mädchenhafter und verspielter wirken, gibt es einige Muster in dieser Saison, die eurem Look einen edlen Touch verleihen. Besonders in der warmen Jahreszeit, wenn süße Sommerkleider und Hotpants den Kleiderschrank bevölkern, die eher locker-leger als edel wirken, kann die Wahl eines Items mit dem richtigen Print – die Rede ist von Jacquard – wahre Styling-Wunder bewirken und euren Look im Nu hochwertiger wirken lassen.

DIESES Muster zaubert einen eleganten Look

Die Textur und das Muster von Items aus Jacquard erinnern immer ein wenig an die kunstvollen Roben aus der Zeit des Barocks, und wenn eine Epoche für edle Mode steht, dann ist es wohl die Zeit im 17. und 18. Jahrhundert. Pieces, die aus der aufwendigen Webtechnik, die schon seit über 200 Jahren genutzt wird, gefertigt werden, wirken sehr elegant und strahlen etwas Erwachsenes aus. Ob angesagte Zweiteiler oder vereinzelte Items und Accessoires – .in dieser Saison könnt ihr euch bei H&M, ZARA und Co. an einer vielfältigen Range dieses Trend-Musters bedienen. Was die Farbwahl angeht, solltet ihr euch bei den angesagten Pieces, je nach eurer Look-Vorstellung, an zarte Pastelltöne halten oder zu einem eleganten Schwarz greifen. 

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von A Y L I N (@aylin_koenig) am

So stylt ihr Items aus Jacquard

Da Hosen, Blusen und Co. aus Jacquard immer ein wenig steif wirken, solltet ihr bei der Wahl eures restlichen Outfits auf die richtigen Materialien, Muster und Schnitte setzen. Da die Trendteile aus Jacquard bereits richtige Eyecatcher sind, solltet ihr für das restliche Styling ein wenig Zurückhaltung üben, damit euer Look nicht zu "wild" wirkt und der hochwertige Touch nicht verloren geht. Daher greift eher zu eintönigen Items ohne Muster, um die Must-haves perfekt in Szene zu setzen. Was die Wahl der Materialien angeht, solltet ihr unbedingt zu fließenden Textilien, wie Satin oder Seide, greifen, denn dadurch entsteht ein spannender Kontrast und der Look wirkt etwas sommerlicher.

Ansonsten ist das Styling mehr als easy, denn egal ob ihr eher der sportliche, rockige oder feminine Typ seid, das Muster passt sowohl zu Sneakern und Jeans, als auch zu Boots und Lederhose oder zu Mules und Culottes.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von DAWID TOMASZEWSKI (@dawidtomaszewski) am

Falls euch noch ein Item aus Jacquard in eurem Kleiderschrank fehlen sollte, haben wir eine kleine aber feine Auswahl der schönsten Teile in unserer Bildergalerie zum Nachshoppen verlinkt! 😍

Diese weiteren Mode-News dürft ihr ebenfalls nicht verpassen:

Jeans: Diese angesagten Modelle für unter 55 Euro shoppen wir jetzt

Slit Skirts: Das sind die angesagtesten Röcke mit Beinschlitz

Themen