Fashion

Jana Beller lief auf der Fashion Week in Mailand

Von GRAZIA am Dienstag, 27. September 2011 um 11:18 Uhr

Erst im Juli sagte die "Germany's Next Topmodel"-Siegerin bei der Mercedes-Benz Fashion Week Berlin kurzfristig alle Termine ab, verärgerte damit sogar einige Designer. Fast schien es, als hätte Jana Bellers Laufsteg-Karriere damit ein Ende. Doch jetzt lief sie überraschend auf der Fashion Week in Mailand für Aigner über den Catwalk!

Der Eklat um "GNTM"-Gewinnerin Jana Beller lief in den vergangenen Monaten zu Höchstformen auf. Ein heftiger, öffentlicher Schlagabtausch mit der Zweitplatzierten Rebecca und die Trennung vom Klums Agentur "One-eins" war der Höhepunkt des Model-Fights.

Doch dann wurde es erstmal still um Jana Beller und Rebecca Mir stürmte die Laufstege der Berliner Modewoche. Auch in New York konnte die GNTM-Zweitplatzierte einen Job abgreifen: Sie lief für die Runway Show von Heidi Klums TV-Show "Project Runway", patzte dabei allerdings.

In Mailand fehlte von ihr aber jede Spur – der Bonus ihrer Modelmama Heidi Klum reichte hier wohl nicht aus, um ihr einen Job zu verschaffen. Dafür schwebte aber Jana Beller auf der Mailänder Modewoche für das deutsche Traditionslabel Aigner über den Laufsteg, präsentierte souverän die Frühjahr-/Sommerkollektion 2012.

"Jana Beller ist wie alle anderen Mädchen auch zum Casting gekommen und konnte uns vor allem damit überzeugen, dass sie den Stil von Aigner perfekt transportiert", so die PR-Agentur des Labels gegenüber GRAZIA.

Gratulation, Jana! Und jetzt auf nach Paris!

Sind Sie auch schon Fan von GRAZIA auf Facebook? Dann diskutieren Sie mit uns über dieses Thema und kommentieren Sie diesen Artikel!