Fashion

Jeans: Dieses Modell kaschiert kräftige Waden optimal

Von Marvena.Ratsch am Montag, 27. Juli 2020 um 15:36 Uhr

Eine Jeans geht immer und überall und verleiht jedem Outfit ein lässiges Finish. Dabei sehen die Hosen aus Denim nicht nur cool aus, wir haben einen Schnitt entdeckt, der auch noch der Figur schmeichelt und kräftige Waden gekonnt kaschiert.

Wenn ein Kleidungsstück nicht nur stylisch aussieht, sondern auch noch der Figur schmeichelt und spezielle Problemzonen kaschiert, dann hat es das Potenzial, ganz oben auf der Liste unserer Lieblingsstücke zu landen. Während wir bereits viele Teile ausfindig gemacht haben, die beispielsweise ein kleines Bäuchlein kaschieren, Winkearme verstecken oder einen knackigen Po zaubern, gibt es eine weitere Körperregion, die viele Frauen ein wenig schmaler schummeln wollen. Die Rede ist von den Waden und manchen Ladies – egal, wie sehr sie auf eine gesunde Ernährung achten und wie häufig sie Sport treiben – haben einfach etwas kräftigere Unterschenkel. Wer sich damit nicht zu 100 Prozent wohlfühlen sollte, kann zum Glück mithilfe spezieller Styling-Tricks ein wenig nachhelfen und wir haben nun eine coole Jeans entdeckt, die genau das tut und zudem auch noch super stylisch aussieht.

Diese Jeans kaschiert kräftige Waden gekonnt

Mindestens eine Jeans gehört in jeden gut ausgestatteten Kleiderschrank und das nicht ohne Grund. Die Hosen aus Denim sind richtige Allrounder und können wirklich zu jedem Anlass stylisch in Szene gesetzt werden. Dabei können ausgewählte Pieces allerdings noch so viel mehr. Einige Passformen zaubern lange Beine und einen knackigen Po, während andere Schnitte eine sinnliche Wespentaille formen. Dieses Repertoire kann nun um ein weiteres Modell erweitert werden, welches kräftige Waden kaschiert und die Beine optisch schmaler wirken lässt. Besonders leicht gekürzte Teile mit einem etwas weiteren Bein, wie die "501 Crop Boyfriend Jeans" von Levi's, die ihr über Amazon ab circa 55 Euro nachshoppen könnt, können wahre Wunder bewirken.


©Getty Images

Während Skinny Jeans die Problemzone eng umhüllen und diese umso mehr betonen würden, sorgen weite Schnitt dafür, dass die untere Hälfte des Beines ganz locker mit dem derben Stoff umhüllt wird und der Bereich, mit dem man nicht ganz so glücklich ist, wird ein wenig versteckt. Die Cropped-Länge betont schließlich die schlanken Fesseln und verlängert die Beine, sodass die Proportionen der Beine deutlich harmonischer erscheinen. Doch natürlich könnt ihr nicht nur mithilfe der Passform eure Waden schmaler schummeln, auch mit dem richtigen Styling lässt sich so einiges bewirken und dabei solltet ihr immer ein Ziel vor Augen haben: nämlich den Körper optisch zu stecken. Indem ihr die Jeans beispielsweise in Kombination mit Sandalen mit etwas Absatz sowie einem schlichten T-Shirt mit V-Ausschnitt stylt, habt ihr nicht nur ein stylisches Outfit, die gesamte Silhouette wirkt zudem länger und von kräftigen Waden ist nichts mehr zu sehen.

Diese weiteren Mode-News dürft ihr ebenfalls nicht verpassen:

Laut Statistik: Dieses Jeans-Modell ist am beliebtesten

Trend-Vorschau: Das kommt, das bleibt, das geht im August