Fashion

Jeans-Trend: Dieses Modell aus Denim tragen 2020 alle

Von Marvena.Ratsch am Dienstag, 31. Dezember 2019 um 12:00 Uhr

Wenn es ein Kleidungsstück gibt, welches aus wirklich keinem Kleiderschrank wegzudenken ist, dann sind es Jeans und 2020 feiert ein Modell sein Comeback, welches die Beine besonders vorteilhaft in Szene setzt: der Bootcut.

Nachdem die Skinny-Jeans, welche bereits seit Jahren zu den absoluten Trendmodellen aus Jeans zählt, in den vergangenen Saisons starke Konkurrenz von der Mom-Jeans bekommen hat, folgt 2020 nun ein weiterer Schnitt, der Potenzial für einen All-Time-Favorite hat. Die Rede ist von der Bootcut-Passform, deren Bein nach unten hin weit ausgestellt ist und so lange und super schlanke Beine zaubert. Die Modelle, in denen wir bereits in den 2000ern voll im Trend waren, kommen nach dem 80ies- und 90ies-Revival im kommenden Jahr nun endgültig zurück und welche Items besonders angesagt sind und wie wir sie stilsicher kombinieren können, verraten wir euch natürlich auch.👖

Bootcut-Jeans: Diese Modelle sind absolute Must-haves

Während die Bootcut-Jeans oder auch Schlaghosen aus unserer Jugend eher zu den Modesünden zählten, da sie oftmals mit auffälligen Waschungen oder aufgestickten Ornamenten in knalligen Nuancen wie Blau oder Pink daherkamen, sind die Aussichten für 2020 sehr viel eleganter. Der Großteil der Modelle, welche bereits jetzt in den Auslagen und Onlineshops der beliebtesten Brands zu finden sind, präsentiert sich vor allem in einem edlen Dunkelblau und ohne kontrastierende Waschungen. Was den Schnitt angeht, so finden wir die Must-haves in zwei verschiedenen Ausführungen. Für diejenigen, die es etwas dezenter bevorzugen, bieten die Brands Modelle, welche an der Taille und den Oberschenkeln eng geschnitten und erst ab dem Knie ausgestellt sind. Die etwas Mutigeren unter uns können dagegen auf eine Vielzahl von Pieces zurückgreifen, die sich bereits ab der Hüfte stetig weiten. So findet jede Fashionista garantiert die perfekte Jeans für sich und ihren Stil. 


©Getty Images

SO stylen wir die Trend-Jeans 2020

Was das Styling angeht, so lassen sich Bootcut-Jeans genauso easy stylen, wie alle anderen Hosen aus Denim auch. Ob nun sportlich zu bequemen Sneakern und einem kuscheligen Pullover oder etwas eleganter zu angesagten Stiefeletten und einer verspielten Blusediese Passform wird garantiert unser stetiger Begleiter 2020. Dabei können wir das Trendteil auch so kombinieren, dass es unsere Silhouette ganz besonders vorteilhaft in Szene setzt. Dafür sollten wir zu hochgeschnittenen Teilen greifen und diese zu einem Cropped Oberteil und Tretern mit etwas Absatz stylen, wie es die Streetstyle-Ikonen Xenia Adonts und Lisa Hahnbück bereits stilsicher vormachen. So werden die Beine optisch um einige Zentimeter gestreckt und gleichzeitig wird die Körpermitte betont. Wer dem Look schließlich noch den finalen Touch von 2000er-Nostalgie verleihen möchte, kann zu guter Letzt noch zu einem mit Strasssteinen verzierten Gürtel greifen. Perfekt ist ein stilvoller Revival-Look, für den wir uns in 20 Jahren garantiert nicht schämen werden.😉


©Getty Images

Ihr seid auch hin und weg von dem Must-have des Jahres 2020? Das können wir nur zu gut verstehen und daher haben wir euch auch eine kleine Auswahl der schönsten Bootcut-Modelle aus Denim in unserer Bildergalerie zum Nachshoppen verlinkt!😍

Weitere Fashion-News findet ihr hier:

Laut Männern: Das ist der attraktivste Hosenstil für Frauen

Editor’s Picks: Das sind die Fashion-Lieblinge der GRAZIA-Redaktion