Fashion

Jeff Koons x Louis Vuitton: Diese Kunstwerke sind die neuen It-Bags

Von Frederika am Mittwoch, 12. April 2017 um 11:47 Uhr

Der US-Künstler Jeff Koons hat eine Taschen-Kollektion für Louis Vuitton entworfen und alle sind ganz verrückt danach…

Handtaschen haben wir Mädels mehr als genug, in vielen verschiedenen Formen, Farben und Designs. Die jetzt veröffentlichten Bags von Louis Vuitton sind jedoch etwas völlig Neues und gehören an den Arm wirklich jeder Fashionista. Zugegeben, für Girls, die es eher schlicht lieben, sind die neuen Taschen ein echtes Statement, doch gerade dafür lieben wir sie umso mehr.

Malerisch schön: So sieht die neue Taschen-Kollektion aus

"Masters" heißt die neue Design-Kooperation des französischen Modelabels, das eigentlich für farbneutrale Modelle wie die "Speedy"- oder "Neverfull"-Bags mit "LV"-Logo bekannt ist. Doch Künstler Jeff Koons ändert die Klassiker jetzt und verleiht ihnen einen Look, der nicht nur für das Label, sonder auch für die Fashion-Industrie neu ist: Er verwandelt sie in tragbare Kunstwerke. Ja richtig gelesen: Die Taschen zeigen nun Meisterstücke von berühmten Künstlern wie Leonardo da Vinci und Vincent van Gogh. Ergänzt wir die Kollektion durch zahlreiche Accessoires wie Portemonnaies, Tücher und Schlüsselanhänger.

Grundlegende Änderungen im "Louis Vuitton"-Konzept

Eine grundlegende Neuerung wurde im Zuge der Umgestaltung der It-Bags vorgenommen: Das "LV"-Logo wurde um die Initialen von Jeff Koons ergänzt. Es ist das erste Mal in seiner Geschichte, dass Louis Vuitton einem Künstler erlaubt, das ikonische Monogramm zu ändern.

Um dem pompösen Antlitz des neuen Must-haves einen gebührenden Aufwand entgegenzubringen, wurde die Kollektion zu Beginn der Woche im Louvre den Augen der Öffentlichkeit präsentiert. Natürlich waren zu dem exklusiven Dinner auch Prominente geladen, zu denen unter anderem Michelle Williams, Taylor Hill und Jennifer Aniston zählten – klar, dass sie die neue It-Bag schon am Arm hatten. Für uns Normalos ist die Kollektion online ab dem 28. April 2017 erhältlich und kann sogar schon vorbestellt werden!

Themen