Fashion

John Galliano – Er designt für Stephan Frys

Von Claudia am Donnerstag, 12. Dezember 2013 um 12:22 Uhr

John Galliano (53) entwirft Kostüme für Stephan Frys (56) neuste Inszenierung. 

Gerüchte um eine mögliche Zusammenarbeit gab es schon länger. Jetzt steht fest: Der Modedesigner John Galliano wird die Kostüme für die neuste Inszenierung von Drehbuchautor und Regisseur Stephan Fry entwerfen.

Für die Adaption von "Ernst sein ist alles" kam für Fry nur der 53-Jährige infrage, denn seiner Meinung nach, kann nur die Verbindung mit Galliano das Stück zum Erfolg führen.

Der Designer, der sich 2010 in einer Pariser Bar rassistisch äußerte und beim Modelabel Christian Dior gefeuert wurde, ist für seine pompösen und extravaganten Kostüme bekannt und passt somit perfekt zum Konzept des 56-jährigen Autors und Schauspielers. 

Während seiner Karriere entwarf der italienische Designer bereits eine Robe für Judi Dench in der Rolle der Lady Bracknell. Dieses Mal wird Stephan Fry eine Komödie auf die Bühne bringen und selbst die Rolle der Lady Bracknell übernehmen. 

Premiere feiert das Stück voraussichtlich im nächsten Jahr im Theatre Royal in London. 

Themen
Stephan Frys