Fashion

Jünger aussehen: Diese 10 Kleidungsstücke bewirken echte Wunder

Von Inga am Donnerstag, 29. November 2018 um 12:30 Uhr

Ihr würdet gerne ein paar Jahre jünger aussehen? Kein Problem! Wir haben die besten Kleidungsstücke ausfindig gemacht, mit denen ihr euer Alter etwas austricksen könnt…

Man ist so alt, wie man sich fühlt? Stimmt! Allerdings ist man auch so alt, wie man sich kleidet, denn die Wahl unseres Outfits ist entscheidender, als viele vielleicht denken würden. Vergesst also Botox und Beauty-OPs – wenn ihr jugendlicher und frischer wirken wollt, solltet ihr zunächst einmal euren Kleidungsstil überdenken. Während knallige Farben, Denim- und Leder-Teile und moderne Schnitte eine positive Auswirkung auf unser Alter haben, haben Beige- und Braun-Töne, Strumpfhosen und Schluppenblusen nämlich eher den gegenteiligen Effekt und lassen uns älter wirken. Auf folgende Kleidungsstücke solltet ihr setzen, um euch mal eben ein paar Jahre jünger zu schummeln…

1. Weiße Sneaker

Besonders im Sommer, wenn unser Teint frisch und die Haut gebräunt ist, gibt es keine Farbe, die uns schöner aussehen lässt, als strahlendes Weiß. Doch auch im Winter ist und bleibt der Ton die Farbe der Stunde. Trend-Sneaker in hellen Tönen sehen nicht nur unglaublich stylisch, sondern auch cool und lässig aus und schummeln uns daher gleich ein paar Jahre jünger, als wir eigentlich sind. 

 

2. Statement-Shirts

Super schön machen sich weiße Sneaker übrigens zu coolen Statement-Shirts mit frechen und humorvollen Sprüchen oder Slogans. Gerne darf die Aufschrift auch mal politisch oder ironisch sein, wie bei den kürzlich gehypten It-Pieces mit dem Slogan "The Future is Female". Aber auch femininere Varianten, Sportlogos oder Food-Prints sind extrem angesagt und lassen euch im Nu jünger wirken. 

 

Ein Beitrag geteilt von Selina (@_me_selina_) am

 

3. Denim

Wer noch einen draufsetzen möchte, der kombiniert seine weißen Sneaks und Statement-Shirts ganz einfach noch mit einer coolen Jeansjacke – idealerweise im Oversize-Look. Aber auch Jeans, Röcke und Kleider aus Denim verleihen unserem Aussehen einen jugendlichen Touch und stehen diese Saison auch bei den großen Designern und Modebloggern wieder hoch im Kurs.  

 

Ein Beitrag geteilt von Caroline Daur (@carodaur) am

 

4. Weiße Kleider

Sie sind unsere treuesten Begleiter: Weiße Kleider in allen Modellen, Stoffen und Schnitten! Und das Beste an den modischen It-Pieces ist, dass sie uns herrlich jung aussehen lassen. Egal, ob als Off-Shoulder-Variante, im Oversize-Look oder mit verspielten Volants oder Spitze – die weißen Trendteile wirken besonders zu gebräunten Beinen wunderschön und sommerlich. 

 

5. Off-Shoulder-Tops

Einen ähnlichen Effekt haben Off-Shoulder-Tops und -Kleider, denn sie geben freie Sicht auf die Schultern und wirken süß und verspielt. Besonders in Kombination mit auffälligem Schmuck wie bunten Statement-Ohrringen ziehen die It-Pieces alle Blicke auf sich und haben eine verjüngende Wirkung. 

 

Ein Beitrag geteilt von Aimee Song (@songofstyle) am

 

6. Lederjacken

Sie gehören zu unseren absoluten All-Time-Favorites und das aus gutem Grund: Lederjacken lassen sich nicht nur wunderbar zu Statement-Shirts und weißen Kleidern kombinieren, sondern verleihen auch jedem Outfit einen rockigen und jugendlichen Touch. An lauen Sommerabenden sind sie außerdem der ideale Begleiter! 

 

7. Oversize-Pullover

Wer die etwas wärmere Variante bevorzugt, der kann anstatt von weißen Kleidern auf Oversize-Pullover setzen. Sowohl in hellen Tönen als auch in knalligen Farben wie einem kräftigen Pink- oder Rotton lassen uns die gemütlichen Pullis jünger aussehen – wer keine Lust hat Geld auszugeben, der kann sich natürlich auch einfach aus dem Kleiderschrank seines Boyfriends bedienen. 😉

 

8. Parka

An kalten Wintertagen kuscheln wir uns besonders gern in einen gemütlichen Parka und der coole Schnitt lässt uns im Nu fünf Jahre jünger wirken. Diese Saison setzen wir übrigens neben dem Klassiker in Grün, auf Modelle in verschiedenen Rot- und Blaunuancen und tragen unser It-Piece am liebsten im Oversize-Schnitt. Die Kapuze schützt uns zudem vor kaltem Wind und plötzlichen Regen- und Schneeschauern.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von XENIA ADONTS (@xeniaadonts) am

 

9. Cowboy Boots

Diesen Herbst erlebten wir ein regelrechtes Prärie-Revival und neben Jeanshemden und Westernkleidern dürfen vor allem die Cowboy-Boots nicht fehlen, die mit ihrem lässigen Stil eine verjüngende Wirkung haben. In dunklen Farben wirken die Stiefel richtig edel, während wir mit bunten oder zweifarbigen Modellen zum echten Eyecatcher avancieren.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Aimee Song (@songofstyle) am

 

10. Karo-Mantel

Auch ein angesagter Karomantel lässt euch jugendlich frisch aussehen und sagt der Langeweile den Kampf an. Das auffällige Muster bezaubert uns in ganz unterschiedlichen Farbvarianten und ist auch stylingtechnisch ein echter Allrounder. Wie wäre es zum Beispiel mit einer Kombi aus Lederhose und derben Boots?

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Leonie Hanne (@leoniehanne) am

 

Diese Mode-News dürften euch ebenfalls interessieren…

Lederhemden: Das sind die coolsten Pieces aus dem Trendmaterial

ZARA Dress Time: Das sind die schönsten Teile der Party Kollektion

Taschen für die Festtage: Diese Modelle tragen wir an Weihnachten, Silvester und Co.

Themen
Artikel enthält Affiliate-Links