Fashion

Karl Lagerfeld designt für das Plastikschuhlabel Melissa

Von GRAZIA am Dienstag, 4. Dezember 2012 um 17:08 Uhr

Karl Lagerfeld designt Plastikschuhe! Kein Scherz! Wie jetzt bekannt wurde, wird unser deutscher Stardesigner eine Kollektion für das Label Melissa entwerfen. So überraschend diese News auch sein mag, er tritt damit in die (Plastik-)Fußstapfen anderer angesehener Designer ...

Plastic Fantastic? Kaiser Karl ist sich ja bekanntlich nicht zu fein, um Mode für das Volk, ähm, die breite Masse, zu designen. Das beweist seine Kooperation mit H&M im Jahr 2004 genauso, wie seine erschwingliche Kollektion Karl, die es seit Anfang des Jahres gibt.

Nun die Koop mit Melissa. Mit Preisen um die 100 € sind die Plastik-Entwürfe des brasilanischen Schuhlabels erschwinglich. Doch, sind sie auch billig? Und zwar im wörtlichen Sinne? Ist es unter Karls Niveau feinstes Leder gegen günstigstes PVC zu tauschen? Schaut man sich an, welche Designer vor ihm mit Melissa zusammengearbeitet haben, dann könnte man meinen, dass dem nicht so ist:

Vivienne Westwood, Jason Wu und viele mehr stehen auf dieser Liste. Und nun auch Karl.

Wo wir gerade beim Thema Listen sind: Karl hat im nächsten Jahr bestimmt noch weitere ungewöhnliche Projekte unter "To Do" abgespeichert und auch die werden uns garantiert wieder überraschen ...

Sind Sie auch bei Facebook? Dann werden Sie Fan von GRAZIA!