Fashion

Karl Lagerfeld entwirft eine Choupette-Tasche

Von GRAZIA am Dienstag, 3. Juli 2012 um 10:12 Uhr

Miau, äh, wau – wow! Entschuldigung, aber diese News bringt uns völlig aus der Fassung: Die amerikanische Fashion Journalistin Cathy Horyn verriet via Twittter, dass Karl Lagerfeld eine Tasche mit Namen seiner Katze Choupette entworfen hat.

Scheint ganz so, als würde Choupette Lagerfeld auf leisen Pfötchen von des Kaisers Katze zur Kaiserin des Labels Chanel aufsteigen.

Das Herz des Chefdesigners Karl Lagerfeld hat sie schon erobert – jetzt macht sich die Perserkatze auf dasselbe mit der Fashion Welt zu tun. Natürlich nicht ganz ohne Hilfe.

Sie lässt sich von Herrchen Karl eine Tasche widmen – das zumindest behauptet die Modejournalistin Cathy Horyn. Sie twitterte:

„Ich habe eben die Choupette Tasche bei Chanel gesehen. Gesteppt, weich und nach Karl's Katze benannt.“

Wenn die Tasche nur halb so schön, wie das Kätzchen ist, MÜSSEN wir sie haben. Und zwar schnurrrrstracks ...

Sind Sie auch bei Facebook? Dann werden Sie Fan von GRAZIA!