Fashion

Kilo-Killer Fashion Week: Model Vika Falileeva magerte ab

Von GRAZIA am Mittwoch, 14. Dezember 2011 um 10:03 Uhr

Die schöne Russin Vika Falileeva lief bei den Fashion Weeks auf allen Spring 2012 Top-Shows. Darunter Oscar de la Renta, Alexander Wang, Dolce & Gabbana, Marc Jacobs und Louis Vuitton. Nun verriet die 20-Jährige, dass der ganze Stress sie zum Klapper-Model gemacht hat: In nur einer Woche verlor sie 5 Kilo!

Sie war eines der gefragtesten Models der vergangenen Modewoche. Kein Topdesigner kam an der langbeinigen Vika Falileeva vorbei, jeder wollte sie in seinen Entwürfen über den Runway schicken.

Was auf Anhieb wie ein riesen Kompliment klingt, war für die bildhübsche Russin jedoch purer Stress. Gegenüber dem Fashion-Fachmagazin "Women's Wear Daily" berichtet sie nun erstmals über die knallharten Jobs hinter der Glamour-Fassade.

Auf die Frage, wie sie sich bereits Monate vor den Schauen auf die Fashion Weeks vorbereitet habe, verriet sie: "Schlafen, den ganzen Tag schlafen. Und extrem viel essen. Denn beim letzen Mal habe ich in kürzester Zeit fünf Kilogramm verloren. Ich war spindeldürr! Es ist einfach keine Zeit zum Essen. Ein Casting jagt das nächste. Dann die ganzen Fittings, die Refits, die Runway-Shows, wieder Castings, noch mehr Schauen…"

Wir denken zwar nicht, dass der ganze Stress die Ursache dafür ist, dass so viele Models nur noch aus Haut und Knochen bestehen, aber so eine Fashion Week Phase dürfte bei einem eh schon ungesunden Essverhalten durchaus dramatische Folgen haben…

Bleibt zu hoffen, dass in einem Monat, wenn die ganzen Fashion Weeks wieder losgehen, etwas mehr Gelassenheit im Fashion Zirkus dominiert…

Sind Sie auch schon Fan von GRAZIA auf Facebook? Dann diskutieren Sie mit uns über dieses Thema und kommentieren Sie diesen Artikel!