Fashion

Kleider: Das sind die schönsten Modelle mit Dreiviertel-Ärmeln

Von Marvena.Ratsch am Donnerstag, 2. Juli 2020 um 12:03 Uhr

Es gibt wohl kaum eine Jahreszeit, die so prädestiniert für Kleider ist, wie der Sommer. Die femininen Einteiler lassen sich während der warmen Jahreszeit einfach hervorragend ausführen und besonders die Teile mit Dreiviertel-Ärmeln zählen aktuell zu den absoluten Must-haves und dürfen in keinem Kleiderschrank fehlen.

Ein Kleidungsstück, in dem während der Sommermonate wirklich jede Frau einen stilvollen Auftritt hinlegt, ist das Kleid. Das feminine Teil lässt sich nämlich nicht nur super einfach kombinieren, es präsentiert sich jede Saison auch in den vielfältigsten Formen, Farben und Musterungen. So findet jeder das perfekte Teil für sich, den eigenen Stil und einen bestimmten Anlass. Doch natürlich spielt das Wetter bei der Wahl eines Dresses ebenfalls eine wichtige Rolle. Auch, wenn die meisten mit der Sommersonne, blauen Himmel und Temperaturen jenseits der 25 Grad Celsius-Marke verbinden, so sieht die Realität ein wenig anders aus. Wechselhafte Bedingungen, die zwischen strahlendem Sonnenschein sowie heißen Temperaturen und verregneten Stunden changieren, stehen an der Tagesordnung und man kann sich kleidungstechnisch nie so richtig auf das Wetter einstellen. An manchen Tagen sind beispielsweise Dresses mit Spaghettiträgern viel zu kühl, doch gleichzeitig wird einem in Modellen mit langen Ärmeln zu warm. Wieso dann also nicht einfach den Mittelweg nehmen? Kleider mit Dreiviertel-Ärmeln.💃🏼

Das sind die schönsten Kleider mit Dreiviertel-Ärmeln

Außerdem ist es gar nicht so schwer, ein angesagtes Kleid mit dieser Armlänge zu finden, denn sämtliche Trendteile präsentieren sich aktuell auch mit den etwas längeren Ärmeln. In den Auslagen und Onlineshops der coolsten Brands finden sich beispielsweise Modelle in Wickeloptik, Teile mit Cut-Outs, Dresses mit verspielten Mustern sowie die ganz schlichten Klassiker in Weiß, Creme und Schwarz in diesem Stil. Unser Favorit ist ganz klar das wunderschöne, gelbe Minikleid mit floralen Prints und Cut-Outs des Labels Zimmermann, in dem sich Streetstyle-Ikone Mandy Bork erst kürzlich in Berlin zeigte. Dieses Modell schmeichelt nicht nur der Figur und zaubert eine wunderschöne Taille, es strahlt auch Sommer pur aus.

©Getty Images

SO setzt ihr Kleider momentan in Szene

Damit das neue Trendteil auch immer perfekt in Szene gesetzt wird, sollte die Macht des richtigen Stylings natürlich nicht unterschätzt werden. Um einen Look rund um das Kleid zu perfektionieren, fehlen Schuhe, Handtasche und Accessoires wie Schmuck und Sonnenbrille. Fangen wir von vorne an: Mithilfe der Schuhe könnt ihr den Stil eures Outfits noch einmal stärker definieren. Sneaker zu einem Kleid mit Dreiviertel-Ärmeln verleihen dem Style einen lässigen Touch, während Sandaletten, Mules und Co. die feminine Linie fortführen. Bei der Wahl eurer Handtasche könnt ich beispielsweise zu einem Trendteil à la der Pouch Bag oder dem abgerundeten Modell, welches gerade alle Blogger tragen, greifen. Der Look ist fast fertig, es fehlt nur noch filigraner goldener Schmuck, der einem gebräunten Teint schmeichelt und eine angesagte Sonnenbrille, die die Augen vor den Sonnenstrahlen schützt. Voilà, fertig ist der perfekte Sommer-Look!

Euch fehlt noch ein Kleid mit ¾-Ärmeln im Kleiderschrank? Das lässt sich ganz schnell ändern! Wir haben euch nämlich in unserer Bildergalerie eine kleine Auswahl der schönsten Modelle zum Nachshoppen verlinkt!🛍

Diese weiteren Mode-News könnten euch ebenfalls interessieren:

Frauen ab 50: Das sind die schönsten Hosen-Trends für den Sommer 

Laut Französinnen: Das sind schönsten Sommer-Trends der Saison