Fashion

Kleider im Babydoll-Stil: Auf diese Modelle setzen wir jetzt

Von Linnea am Dienstag, 26. Mai 2020 um 12:43 Uhr

In diesem Frühjahr und Sommer setzen wir nur allzu gerne auf Kleider im Babydoll-Stil und deshalb haben wir euch die schönsten Modelle zum Nachshoppen verlinkt…

Die Vorboten des Sommers, wie beispielsweise immer länger werdende Tage und ansteigende Temperaturen, sind bereits deutlich zu spüren, sodass es höchste Zeit ist, sich mit den neuesten Trends in Sachen Fashion vertraut zu machen, die uns in den kommenden Monaten erwarten werden. Zu diesen zählen besonders feminine Kleider im Babydoll-Stil, die nicht nur super easy zu stylen sind und in der richtigen Kombination alles andere als mädchenhaft daherkommen, sondern die sich in der wärmeren Jahreszeit auch als besonders praktisch zu jeglichen Anlässen erweisen. Wieso wir nur allzu gerne auf Dresses in diesem Look setzen, wie wir sie richtig ausführen und wo es die schönsten Modelle zum Nachshoppen gibt, verraten wir nun…

So stylen wir Babydoll-Kleider im Sommer richtig

Sie kommen oftmals in Mini- oder Midilänge daher und zeichnen sich durch eine weite Oversize-Silhouette aus – wir sprechen natürlich von Kleidern im Babydoll-Stil, die in diesem Frühjahr und Sommer ihren Weg in unsere Kleiderschränke finden werden. Neben der Tatsache, dass die Dresses sich aufgrund ihres A-förmigen Schnitts als besonders praktisch erweisen, da dieser zum einen luftig-leicht ist und bei heißen Temperaturen dafür sorgt, dass wir nicht ins Schwitzen geraten und zum anderen vermeintliche Problemzonen an Bauch und Hüften sowie überschüssige Kilos verschwinden lässt, gibt es sie für die aktuelle Saison in zahlreiche Asuführungen, sodass garantiert eine jede Fashionista fündig wird. Ob mit Prints oder unifarbend, mit Details à la Puffärmeln, Rüschen oder Volants und mit kurzen oder langen Ärmeln – die Items begleiten uns stilsicher durch die kommenden Monate.

Streetstyle-Charlotte-Groeneveld

©Getty Images

Beim idealen Styling eines Babydoll-Kleides kommt es darauf an, dem besonders mädchenhaften Stil des Dresses entgegenzuwirken, sodass es einen erwachseneren Look bekommt, den ihr auch problemlos ins Office ausgeführen könnt. Dies erreicht ihr am besten durch einen Stilbruch, wie beispielsweise mit Sneakern, Boots oder Chunky Loafern, mit aufregenden Bags oder Statement-Schmuckstücken in Gold, mit derben Lederjacken oder Modellen aus Denim. Pssst: Wer mit seinem Babydoll-Kleid in Minilänge auf Nummer Sicher gehen und keine Flatter-Momente aufgrund eines ungünstigen Windstoßes riskieren möchte, kann unter dem Objekt seiner Begierde eine angesagte Radlerhose stylen, die sogar noch damit auftrumpft, figurschmeichelnd zu sein.

Die schönsten Kleider im Babydoll-Stil für den Frühling und Sommer findet ihr in unserer Bildergalerie zum Nachshoppen verlinkt.

Diese weiteren Mode-News dürft ihr ebenfalls nicht verpassen:

BH: Das passiert mit deinem Körper, wenn du das falsche Modell trägst

Breite Schultern: Diese Oberteile kaschieren sie am besten

Themen