Fashion

Kleider in Salbeigrün: Diese Modelle liegen jetzt im Trend

Von Linnea am Dienstag, 30. März 2021 um 12:36 Uhr

Kleider in Salbeigrün liegen im Frühling weit oben im Fashion-Kurs und wir haben euch die schönsten Modelle zum Nachshoppen zusammengestellt…

Der Frühling hat endlich begonnen und beschert uns nicht nur länger werdende Tage, sondern auch mildere Temperaturen, die es uns erlauben, unsere liebsten luftigen Pieces auszuführen. Dazu zählen natürlich auch schwingende Kleider, die in dieser Saison in einem zarten, edlen Salbeigrün daherkommen, das nicht nur wirklich jedem Haut- und Haartypen schmeichelt, sondern unser Outfit sofort teurer aussehen lässt, als es in Wirklichkeit ist. Wo ihr die schönsten Modelle in der angesagten Nuance nachshoppen könnt und wie ihr diese perfekt in Szene setzt, verraten wir euch nun…

Hier findest du weitere Fashion-Themen: 

So stylen wir Kleider in Salbeigrün

Wer nun gedacht hat, dass es besonders schwer sei, Kleider in Salbeigrün zu kombinieren, den belehren wir eines Besseren, denn die gedeckte Pastellnuance, die wirklich jedem Haut- und Haartypen schmeichelt, lässt sich easy stylen. Ob zu Naturtönen à la Beige, Creme oder Camel, zu Shades wie Grau oder Schwarz oder im aufregenden All-over-Look mit weiteren Grüntönen – die Farbe ist ein edler Hingucker, der niemals overdressed wirkt. Zarte Dresses tragen wir in diesem Frühling also am liebsten zu casual Sneakern oder bequemen Loafern, werfen einen Blazer oder einen leichten Mantel über und runden unseren Look mit Accessoires à la goldfarbenen Schmuck sowie einer im Trend liegenden Handtasche perfekt ab. Die schönsten Modelle zum Nachshoppen haben wir euch in unserer Bildergalerie verlinkt.

Diese News solltest du ebenfalls nicht verpassen: 

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.

Themen