Fashion

Kleider mit Leopardenmuster: Diese angesagten Teile tragen wir jetzt

Von Lea.Mahlau am Donnerstag, 2. Mai 2019 um 10:24 Uhr

Wir tragen diesen Sommer Kleider mit Leopardenmuster und sind damit mindestens so majestätisch wie Raubkatzen. Wie ihr die angesagten Teile stylen könnt, verraten wir euch hier.

Es gibt einige Prints, die wohl nie aus der Mode kommen werden. Dazu gehören neben Blumenmustern auch Animal-Prints. Diese Saison sehen wir vor allem eine Variante überall: das klassische Leopardenmuster. In Sachen Styling können wir uns vor allem von skandinavischen Bloggern inspirieren lassen, die mit ihren lässigen Looks immer extrem modern aussehen. Kleider einfach mit schwarzen Boots tragen? Klar, warum nicht! Der Stilbruch verleiht den Kleidern einen lässigen Touch. Wer jetzt Lust hat, sich mit Leo-Kleidern für den Sommer auszustatten, kann gerne in unserer Bildergalerie vorbeischauen. Wir haben euch die schönsten It-Pieces zum Nachshoppen verlinkt. 💕

Kleider mit Leopardenmuster: Diese Varianten sind gerade angesagt

Wer schon im Sommer-Modus ist, sollte sich unbedingt auch ein Kleid mit Leopardenmuster zulegen. Die It-Pieces sind herrlich zeitlos und machen jeden Look einen Hauch aufregender. Ideal an warmen Tagen sind luftige und lockere Schnitte, die auf Kniehöhe enden. Trendbewusste Fashionistas setzen diese Saison aber vor allem auf Kleider in Midi-Länge. Der Schnitt schmeichelt jeder Figur und versteckt mögliche Problemzonen an den Oberschenkeln. Schön sind auch taillierte Items, die eure schmalste Stelle am Körper betonen und euch dadurch super schlank schummeln. Neben ganz klassischen Leoparden-Prints glänzen derzeit auch coole Muster mit buntem Untergrund. Was die Materialien angeht, gibt es verschiedenste Varianten. Sehr hip sind Teile aus Satin. Der schimmernde Stoff lässt Kleider sehr elegant wirken. An besonders warmen Tagen eignen sich die It-Pieces vor allem aus Viskose.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Jeanette (@_jeanettemadsen_) am

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Annabel Rosendahl (@annabelrosendahl) am

So stylen wir die It-Pieces so lässig wie Scandi-Girls

Eines muss man skandinavischen Girls lassen: Ihr Stil ist stets lässig und höchst modern. Sie haben Mut, knallige Prints zu tragen und kombinieren Teile oft auf ungewöhnliche Weise. Zu Leo-Kleidern stylen sie beispielsweise grobe schwarze Stiefel. Wie cool das aussieht, beweist Jeanette Madsen mit ihrem Instagram-Post. An heißen Tagen kann man sogar angesagte Flip Flops zu Kleidern mit Leopardenmuster tragen und der Look wirkt trotz der Badeschuhe elegant. Wenn ihr den Leo-Kleidern ein stilvolles Upgrade verleihen wollt, tragt einfach spitze Pumps oder Loafer. Die Kombi macht euer Outfit auch Büro-tauglich. Lässiger wirken die Kleider dagegen durch weiße Sneaker oder schwarze Converse Chucks. In Bezug auf Schmuck passen Ketten, Ohrringe oder Armbänder in Gold gut zu dem Muster. 

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Jeanette (@_jeanettemadsen_) am

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von FUNDA CHRISTOPHERSEN (@fundachristophersen) am

Diese weiteren Mode-News solltet ihr nicht verpassen:

Sonnenbrillen: Diese Modelle passen am besten zu deiner Gesichtsform

Weiße Jeans: So stylt ihr den Klassiker richtig

Themen