Fashion

Kleider mit Leopardenmuster: Diese Modelle tragen wir in der kalten Jahreszeit

Von Linnea am Mittwoch, 19. Dezember 2018 um 12:01 Uhr

Diese Saison wird wild! Was nicht zuletzt an diesen stylischen Kleidern mit Leopardenmuster liegt, die wir euch auf keinen Fall vorenthalten können…

In dieser Saison verwandelt sich jede große Metropole in einen wahren Dschungel! Und das liegt nicht etwa an exotischen Tieren, sondern an wilden Prints wie beispielsweise dem Schlangenhautmotiv oder dem Leopardenmuster. Bei Letzterem haben wir uns bereits auf die Lauer gelegt und die schönsten Röcke, Oberteile und Co. gespottet, die mit diesem Muster versehen sind. Da wir – und natürlich auch ihr – aber nicht genug von diesem Trend bekommen, haben wir uns erneut an ihn herangepirscht und zeigen euch nicht nur die coolsten Kleider mit Leopardenmuster, sondern auch, wie ihr die Dresses am besten in Szene setzen könnt. #Roar!

Kleider mit Leopardenmuster: So kombinieren wir die Trendteile jetzt

Eines steht fest: Ein Motiv wie das Leopardenmuster auszuführen, erfordert definitiv eine Portion Mut! Doch wer ein Modell, wie beispielsweise ein Kleid im Wickel-Stil, wählt, das wirklich jeder Lady perfekt steht, da es dank seiner diagonal überlappenden Vorderteile nicht nur einen vorteilhaften Beinschlitz zaubert, sondern auch unser Dekolleté perfekt in Szene setzt und zugleich unsere Taille – also die schmalste Stelle unseres Körpers – betont, was uns wiederum noch einmal mehr schlanker aussehen lässt, fühlt sich auch in dem exotischen Print pudelwohl. Aber auch andere Varianten haben es uns angetan: Slip Dresses, kurze Varianten die mit langen Ärmeln auftrumpfen oder Items, die mit blauem oder pinkfarbenen Muster daherkommen – hier findet wirklich jede Fashionista ihren Favoriten.

 

Das Beste an dem Leopardenmuster? Es lässt sich leichter kombinieren, als man auf den ersten Blick denkt! Da das Motiv an sich meistens Ton in Ton bleibt und in neutralen Shades daherkommt, harmonieren nicht nur alle herbstlichen Nuancen à la Bordeauxrot und Khaki dazu, sondern auch Farben wie Weiß und Beige oder sogar Neon-Töne. Während ihr im Office lieber auf ein Kleid in Midi- oder Maxilänge zurückgreifen und dieses mit hohen Stiefeletten mit Blockabsatz, einem klassischen Rollkragenpullover und einem Camel Coat kombinieren solltet, darf es beim Shopping-Marathon mit den Mädels oder dem Date mit dem Liebsten etwas mutiger sein: Hier sind kürzere Variaten, wie beispielsweise Slip Dresses, erlaubt, die mit derben Boots und Lederjacke, Sneakern und T-Shirt oder einer Jeansjacke mit kuscheligem Fellkragen und Cowboy Boots eine gute Figur machen.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 

From when I was a Katz 🐆 @coveteur @thefryecompany

Ein Beitrag geteilt von PAMELA KATZ TICK (@pamelatick) am

 

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 

📸: @collagevintage2 New York Fashion Week SS19 for @voguespain

Ein Beitrag geteilt von StreeTrends (@streetrends) am

Pailletten sorgen für ein glamouröses Update

Designerlabels, wie Marcel Ostertag oder Saint Laurent, verleihen den Kleidern mit Animal-Print nun ein glamouröses Update – und zwar dank schillernder Pailletten, die gerade im Hinblick auf die bevorstehenden Festtage genau richtig kommen. Egal, ob in den klassischen Nuancen des Leopards oder übersät mit schwarzen und weißen oder sogar bunten Pailletten – die Items sind Statement-Pieces, die wir nicht nur an den Weihnachtstagen auftragen können, sondern die uns auch in der Silvesternacht funkeln lassen. Das Beste ist übrigens, dass die Kleider kombiniert zu Stiefeletten, Kitten Heels oder Overknee-Boots und einem kuscheligen Mantel abgerundete Looks für jede Party sind. Wer das schimmernde Leopardenmuster in den Alltag integrieren will, setzt auf Sneaker und einen Strickpullover, der getreu des angesagten Layerings gestylt wird.

© ZARA

Ihr wollt euch sofort ein Kleid in dem angesagten Leopardenmuster zulegen? Kein Problem, denn die schönsten Modelle in dem stylischen Motiv haben wir in unserer Bildergalerie für euch zusammengestellt.

Weitere Mode-News, die ihr auf keinen Fall verpassen solltet:

Mäntel und Cardigans aus Strick: Diese Modelle bringen uns kuschelig warm durch den Herbst!

Röcke mit Karomuster: Die schönsten Modelle für den Herbst!

Meghan Markle: Das sind ihre schönsten Schwangerschafts-Looks