Fashion

Kleider-Trends: Das sind die schönsten Modelle für den Herbst

Von Inga am Mittwoch, 10. Oktober 2018 um 15:50 Uhr

Endgültig müssen unsere luftigen Sommerkleider den Herbst-Modellen weichen, doch damit ihr euch stilsicher auf die neue Saison einstellen könnt, haben wir die heißesten Kleider-Trends für die goldene Jahreszeit für euch ausgemacht…

Es gibt gute und schlechte Nachrichten – die schlechte ist, dass der Sommer endgültig vorbei ist. Die gute und viel wichtigere hingegen ist, dass der goldene Herbst in all seiner Pracht begonnen hat und ultra-stylische Kleider für uns bereit hält. Höchste Zeit also, den Kleiderschrank auszumisten und sich neue It-Pieces in den Trend-Materialien Karo, Leder, Cord und Co. zuzulegen. Einige Modelle aus dem Sommer bleiben uns zum Glück sogar erhalten und können bis in den späten Herbst hinein getragen werden. Und noch etwas Gutes haben einige der aktuellen Kleider-Trends an sich: Sie schmeicheln unserer Figur und schummln uns automatisch den einen oder anderen Kilo schlanker! Auf welche Schnitte ihr setzen solltet und an welchen Modellen wir die kommende Saison nicht vorbei kommen, erfahrt ihr hier…


©Getty Images

1. Karierte Maxi-Kleider

Der Karo-Look zieht sich durch den gesamten Herbst! Nicht nur Mäntel, Jacken und Hosen werden in dem angesagten Muster bestückt, sondern auch Kleider. Insbesondere bodenlange Modelle, die wir in der kühleren Jahreszeit ideal zu Stiefeletten (die angesagtesten Ankle Boots findet ihr hier) kombinieren können, verleihen uns einen Hauch Punk-Spirit. Das Beste an dem stylischen Muster ist aber, dass es von Problemzonen an Unter- und Oberschenkeln ablenkt und unsere Silhouette somit schlanker erscheinen lässt. 

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von StreeTrends (@streetrends) am

 

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Style Sight WorldWide (@stylesightworldwide) am

 

 

 

 

2. Lederkleider

Leder zeigt sich diesen Herbst von seiner schönsten und femininsten Seite. Ob Mini, Midi oder Maxi – Kleider in dem hochwertigen Material lassen unser Outfit sofort sophisticated und elegant zugleich wirken. Besonders sexy wirken die Trend-Pieces zu Sandaletten und stylischen Accessoires wie Münzschmuck oder Statement-Ohrringen. Wer es lieber etwas unaufgeregter mag, der kann im Kontrast auch Sneaker oder Chelsea Boots zum Lederkleid kombinieren. 

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Pernille Teisbaek (@pernilleteisbaek) am

 

 

 

3. Kleider in Erdtönen

Erdtöne gehören ganz klar zu den Trendfarben des Herbstes, denn sie passen hervorragend in die romantische Jahreszeit. Auch in Form von Kleidern machen sie sich wunderschön, besonders herbstliche Camel-Töne, aber auch schlichtes Braun sind in der neuen Saison angesagt. In Sachen Schnitte, Materialien und Länge sind hier keine Grenzen gesetzt – von Leder über Seide bis hin zu Leinen ist alles erlaubt! 

 

 

 

4. Kleider in Animal-Print

Pieces im Animal-Print gehören zu den Dauerbrennern unter den Modetrends und daran wird sich auch den kommenden Herbst nichts ändern. Gerade erst haben wir unsere liebsten Teile in Snake-Print vorgestellt, aber auch Muster in Zebra-, Leo- und Krokodil-Optik finden sich in der neuen Saison auf unseren Dresses wieder. Hier findet ihr die 15 schönsten Herbst-Teile in Leo-Print

 

Ein Beitrag geteilt von Caroline Daur (@carodaur) am

 

 

 

5. Ultra Mini-Kleider

Short, shorter, Ultra-Mini! Entgegen dem Maxi-Trend, der sich auch noch bis in den Winter ziehen wird, dürfen wir in der neuen Saison ebenfalls Kleider in der ultra-kurzen Version tragen! Modebloggerinnen, wie Aimee Song, machen es vor und beweisen, dass wir unsere Beine nicht immer nur zu verstecken brauchen. Wer leicht friert, kann zu deisem Modell einfach ein kuscheligen Paar Overknee Boots und einen angesagten Teddy-Mantel kombinieren!  

 

Ein Beitrag geteilt von Aimee Song (@songofstyle) am

 

 

 

6. Strickkleider

Wenn es draußen kälter und immer dunkler wird, hüllen wir uns am liebsten in unsere schönsten Pieces aus Strick und auch Kleider sind davon nicht ausgenommen! Diese kommen diesen Herbst nämlich auch in kuscheligen Materialien daher, sodass wir stylisch und warm zugleich gekleidet sind. Aufgewertet werden Strickkleider durch hochwertige Accessoires sowie auffällige Stiefeletten im Animal-Print oder Cowboy Boots

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Carola Pojer (@viennawedekind) am

 

 

 

7. Kleider aus Cord

Und auch an diesem Trend kommen wir nicht vorbei: Cord ist angesagter denn je und wir lieben den groben Stoff nicht nur in Form von Hosen, sondern auch Röcke, Blazer und Kleider werden aktuell von dem stylischen Material geziert. In Brauntönen wirken Pieces aus Cord besonders herbstlich, aber ebenso knalligere Farben, wie Pink oder Orange, vertragen sich gut mit dem kuscheligen Stoff. 

 

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von EMELIE (@emitaz) am

 

 

 

 

Diese Fashion-News dürft ihr ebenfalls auch keinen Fall verpassen…

Leopardenmuster: Die schönsten Teile im angesagten Leo-Print

Jeansjacken: Die schönsten Modelle aus Denim für den Sommer

Wickelkleider: Diese sommerlichen Modelle zaubern euch sofort 5 Kilo schlanker

Artikel enthält Affiliate-Links