Fashion

Dieses Kleidungsstück lieben stylische New Yorkerinnen für den Winter

Von Julika am Mittwoch, 25. November 2020 um 17:30 Uhr

Wir orientieren uns immer gerne an den Trendsettern dieser Welt. Wer definitiv dazugehört: New Yorkerinnen. Wir verraten jetzt, auf welches Item sie im Winter nicht verzichten können.

Der Stil der New Yorkerinnen ist legendär: Von Carrie Bradshaw bis Olivia Palermo, die Ladies der berühmten Modemetropole haben einfach einen unverwechselbaren Stil. Wir denken da sofort an einen coolen und lässigen Downtown-Chic, den die Amerikanerinnen beherrschen wie keine anderen. Ganz nach dem Motto unserer fiktiven Lieblingskolumnistin Carrie Bradshaw "Du solltest niemals opfern, wer du bist, nur weil jemand ein Problem damit hat" leben die stilbewussten Frauen in New York ihre Individualität und setzen mutig neue Trends. So auch wenn es um warme Wintermode geht. Natürlich können auch sie nicht auf klassische Pieces wie warme Schuhe, Schals und dicke Jacken verzichten. Doch investieren die Fashion-Vorbilder nicht einfach nur in eine gewöhnliche oder altbekannte Winterteile, sondern setzen auf Hingucker Styles. Insbesondere ein spezieller Schuh-Trend ist uns hier ins Auge gefallen. Welcher das ist, verraten wir jetzt!

Hier gibt es noch mehr Styling-Tipps:

Dieses Teil lieben alle New Yorkerinnen im Winter 

Unsere New Yorker Fashion Vorbilder setzen gerade auf Hiking Boots und hauen uns damit absolut vom Hocker. Was wäre schließlich ungewöhnlicher als Hiking Boots in der Stadt? Während Pariserinnen wohl eher auf feine und eng anliegende Stiefel zurückgreifen würden, leben den Amerikanerinnen mit diesem Trend ihre robuste und praktische Seite aus und zeigen, dass auch diese Art von Style Spaß machen kann. Warum? Die Treter halten nämlich warm und sehen trotzdem superstylish aus. Doch damit nicht genug: die coolen Teile geben dank ihrer robusten Sohle auch richtig guten Halt und lassen uns leichtfüßig durch nasskalte Straßen laufen. Der derbe Schnürboot wird also aus gutem Grund von allen Fashionistas gehypt – und ist daher auch für uns aus der diesjährigen Wintergarderobe nicht mehr wegzudenken.

So stylst du die Boots 

Wenn es nach dem New Yorkerinnen geht, dürfen die Wanderschuhe diesen Winter sogar mit ins Office (sofern das dieses Jahr noch für einige möglich ist). Ur-It-Girl Olivia Palermo beweist nämlich, dass der Schuh zu businesstauglicheren Teilen wie einem hochtaillierten Midirock in gedeckten Farben keinesfalls nach Alpen-Idylle oder Wanderausflug aussieht, sondern einen lässigen Stilbruch bietet. Wir setzen daher ebenfalls auf klassische Büro-Farben wie Schwarz, Creme oder Beige. Gestylt mit einem Rollkragenpullover und Teddy-Coat wird der Look im Nu office-ready. Doch auch für einen gemütlichen Spaziergang im Park machen die Schuhe eine tadelose Figur. Genau die richtige Begleitung also, um beim nächsten Schneematsch nicht nur oben schick, sondern auch unten trocken und kuschelig gewärmt durch die Stadt zu laufen.

Hier gibt es noch mehr Fashion-Themen: