Fashion

Kleine Frauen: Mit diesen 5 modischen Tipps schummelt ihr euch größer!

Von Jenny am Dienstag, 23. April 2019 um 10:26 Uhr

Ihr wollt euch mit wenig modischen Tipps ein paar Zentimeter größer schummeln? Kein Problem! Wir verraten euch, wie einfach das funktioniert.

Es gibt in der Mode so einige Tricks, die euch schnell mal 5 Kilos leichter machen oder sogar einzelne Kleidungsstücke, die eure Silhouette sofort schlanker aussehen lassen. Coole Styles können also nicht nur eure Persönlichkeit ausdrücken, sondern auch dafür sorgen, dass die Proportionen stimmen und die Vorzüge betont werden. Deshalb können auch gerade kleine Frauen mit ihren Outfits easy an Größe gewinnen. Welche Kleidungsstücke euch optisch strecken, haben wir heute für euch herausgefunden. 

1. Einfarbige Looks

Es kann so einfach sein: Wählt bei eurer Shopping-Tour das nächste Mal monochrome Kleidungsstücke – ein unifarbenes Kleid, eine weiße Bluse kombiniert mit weißer Jeans, die sowieso in diesem Frühjahr und Sommer in jeden Kleiderschrank gehört. Diese Ensembles sorgen – anders als mehrfarbige Looks – dafür, dass euer Körper nicht gestaucht wird, sondern ihr optisch noch einige Zentimeter hinzugewinnt. 

 

2. Hohe Taille

Der ultimative Trick, um sich größer zu schummeln, ist wohl Unterteile mit einer hohen Taille zu wählen. Denn dieser Schnitt lässt eure Beine um einiges länger wirken, wodurch ihr im Gesamtbild größer ausseht. Hosen, Röcke oder Shorts – bei all diesen Kleidungsstücken könnt ihr zudem die schmalste Stelle eures Oberkörpers in Szene setzen und mit einer schlanken Silhouette punkten. 

 

3. V-Ausschnitt (an den Füßen)

Nicht nur bei unserem Beinkleid, sondern auch mit den Pieces an unseren Füßen können wir an Größe gewinnen. Gemeint sind hier nicht die altbewährten High Heels, sondern Schuhe mit V-Neck. Der Ausschnitt an dieser Stelle lässt das Bein optisch länger wirken und ist außerdem ein extravagantes Piece, das jeden Look noch eleganter macht. 😍

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Old Céline next to cute cat 🐾🐾🐾

Ein Beitrag geteilt von A Y L I N (@aylin_koenig) am

 

4. Streifen-Look

Die guten alten Längsstreifen sind die Wunderwaffe einer kleinen Frau. Sie sorgen nämlich nicht nur dafür, dass wir schlanker wirken, sondern lassen uns auch an Größe gewinnen. Zum Glück gibt es die verschiedensten Trendteile wie asymmetrische Röcke, Off-Shoulder-Blusen oder Palazzohosen im Streifen-Look. Und für alle mutigen Fashionistas ist das All-over-Outfit außerdem noch ein absolutes Must-have im Frühjahr und auch Sommer.  

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von JULIE SARIÑANA (@sincerelyjules) am

 

5. A-Linie

Auch bei diesem Schnitt wird die Taille in Szene gesetzt und wirkt damit besonders schmal. Bei Midiröcken und Culottes in dieser Form werden außerdem zusätzlich unsere Knöchel freigelegt. Und genau dieser taillenhohe Schnitt lässt kleine Frauen größer aussehen, schummelt bei unseren Beinen einige Zentimeter hinzu und lässt uns on top auch noch schlanker aussehen.👏🏼

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von JULIE SARIÑANA (@sincerelyjules) am

 

Noch mehr Stylingtipps gibt es hier: 

Tüll: Das sind die schönsten Teile im angesagten Stoff

Plateausandalen: Diese Modelle tragen gerade alle Blogger

Themen
Artikel enthält Affiliate-Links