Fashion

Kopenhagen Style: Ganni Creative Director Ditte Reffstrup im Interview

Von Susan am Mittwoch, 25. Februar 2015 um 15:42 Uhr

Ganni ist definitiv eines unserer Dänemark-Favorites. Aber wer steckt eigentlich hinter dem Label? Wir haben mal mit Ditte Reffstrup über Mode gequatscht!

Ditte Reffstrup hat nicht nur selbst einen tollen Stil - sie ist auch noch erfolgreicher Creative Director des dänischen Labels Ganni. Wir haben mit ihr im Interview über ihren Arbeitsalltag, Kopenhagen und den perfekten Shopping-Tag gesprochen.

Alltag - Ihr Arbeitstag in wenigen Stichworten?

Ausgefüllt, inspirierend, großartige Teamarbeit und lächelnde Gesichter.

Und wenn's mal stressig wird...

... tanze ich den Stress weg.

Was ist das Tolle an Kopenhagen?

Ich rate jedem: nehmt euch ein Fahrrad und erkundet so die Stadt. In Kopenhagen ist alles mit dem Fahrrad zu erreichen.

Wie sieht der typisch dänische Look aus?

Der ist natürlich vom eher schlechten Wetter beeinflusst. Minimalistisch mit nur ein paar Prints und oft viele Lagen übereinander getragen. Verglichen mit diesem Look kann Ganni auch manchmal sehr un-dänisch sein.

Was charakterisiert die typische Ganni-Frau?

Ihr geht es darum, verschiedene Styles zu mixen und einen kontrastreichen Look zu kreieren. Ihr Stil wird nicht davon beeinflusst die teuren Marken zu tragen - er ist nicht zu bemüht.

Wie würden Sie Ganni in 5 Worten beschreiben?

Voller Kontraste... ich hab's in zwei Worten geschafft!

Wie sieht für Sie der ideale Shopping-Tag aus?

Da gehört auf jeden Fall Vintage-Shopping dazu und ein Besuch in Einrichtungs-Stores wie The Appartment oder Svenskt Tenn.

Und was war Ihr letztes teureres Investment Piece?

Ein wunderschöner Ring von Sophie Bille Brahe!

Themen
Ditte Reffstrup,