Fashion

Label to watch: Lilly Ingenhoven - eine junge Modedesignerin auf Erfolgskurs

Von Claudia am Montag, 27. April 2015 um 16:59 Uhr
Sie ist 24 Jahre jung und erobert gerade ziemlich erfolgreich die Modewelt. Merken Sie sich also ganz schnell ihren Namen. Feminin, außergewöhnlich und individuell: Das ist Lilly Ingenhoven.

Aufgepasst! Wir haben einen neuen Stern am Modehimmel entdeckt – und dieser beginnt gerade immer heller zu strahlen. Lilly Ingenhoven hat ein unglaubliches Feingespür für Stil und das begnadete Talent ihre kreative Kunst perfekt umzusetzen.

Schon während ihrer Studienzeit an der AMD in München wurde sie für ihre Arbeit ausgezeichnet. Beispielsweise erhielt sie den „AMD Best Graduate Fashion Award“  und das Goethe Institut wählte ihre Bachelorarbeit für die Prag Fashion Week aus. Zudem arbeitete sie bereits für Designgrößen wie Allude, Escada und Talbot Runhof. 

Ihre vermutlich größte Leistung: Seit 2013 kreiert sie ihre eigene Kollektion. Wichtig ist ihr dabei vor allem die Hochwertigkeit ihrer Stoffe (sie verwendet einen Mix aus Kaschmir, Seide, Samt und reiner Baumwolle). So produziert die Münchnerin seit drei Saisons ausschließlich in Deutschland und achtet dabei sehr darauf, ihre Kollektion nach alter Handwerkskunst zu fertigen. 

„Meine Kundin soll sich keinesfalls verkleiden. Ihre Ausstrahlung, Lebensenergie und -erfahrung soll mit meiner Mode harmonieren.“  Ihre Teile zeichnen sich deshalb auch durch klare Silhouetten, cleane Schnitte und reduzierte Farben aus. 

In Zukunft möchte Lilly außerdem passende Accessoires, Taschen sowie Mützen, Schals und Decken designen. Ihre neue Kollektion wird ab Ende Mai 2015 auf lillyingenhoven.com zu kaufen sein. 

Bilder: PR

Themen
Lilly Ingenhoven,
Modedesignerin,
Feminin,
AMD München