Fashion

Laut Statistik: Dieses Jeans-Modell ist am beliebtesten

Von Kera am Freitag, 24. Juli 2020 um 12:20 Uhr

Jeans sind seit langem ein fester Bestandteil unserer Garderobe. Zu unseren Lieblingshosen gehören lockere, als auch enge Schnitte. Laut Statistik gibt es jedoch ein ganz bestimmtes Jeans-Modell, welches am beliebtesten bei allen Frauen ist…

Wohl in jedem Schrank einer Fashionista sind sie zu finden: Jeans! Sie sind nicht nur treue Begleiter im Alltag, sondern auch die perfekten Basics für aufregende Looks. Mit T-Shirt und Sneakern können wir sie super lässig stylen und mit einem lockeren Blazer und Sandalen mit Absatz setzen wir sie chic in Szene. Von Saison zu Saison freuen wir uns über neue Trendschnitte, denn Jeans kann man wirklich nicht genug haben. Von abgeschnittenen langen Shorts, über weite Baggy-Pants, Boyfriend-Versionen und Hosen mit extra langem Bein, bis hin zu Klassikern wie der Skinny-Jeans reicht die Auswahl der coolen Hosen, die wir mit wenig Aufwand, zu jedem Anlass stylen können. Neue Styles erfreuen sich immer großer Beliebtheit, doch ein Modell ist laut Statistik besonders gefragt — welches das ist, verraten wir euch jetzt.

Dieses Jeans-Modell ist besonders beliebt

Wenn wir raten müssten, würden wir wahrscheinlich die klassische Skinny-Jeans auf den ersten Platz setzen, denn diese tragen wir seit Jahren. Ein Schnitt läuft dem Allrounder jedoch gerade den Rang ab: die Mom-Jeans! Laut Statistik soll sich diese Variante in Deutschland zuletzt am häufigsten verkauft haben. Die Pieces von Levi's, welche ihr auf Amazon ab 66 Euro bekommen könnt, wurden online laut der Experten am meisten gesucht. 

Wenn wir so drüber nachdenken, ist das kein Zufall, denn die lockere Jeans, die den Versionen aus den 90ern nachempfunden wurde, zeichnet sich durch ihre bequeme Passform aus und sitzt an der Hüfte und den Oberschenkeln locker. Durch das schmaler werdende Bein und den hohen Bund schmeichelt sie der Figur und lässt die ein oder andere Problemzone im Nu verschwinden. Zudem zaubert sie uns eine schmale Taille und verlängert das Bein optisch, sodass besonders kleine Frauen diesen Schnitt lieben. Besonders in dunklen Waschungen wie Schwarz, Grau oder Dunkelblau funktionieren sie als echte Schlankmacher. Jetzt im Sommer sind jedoch die helleren Nuancen wie Weiß, Hellblau oder Mittelblau sehr beliebt, denn sie eignen sich perfekt für sommerlichen Outfits! Neben der Bequemlichkeit, können die Jeans dazu noch mit ihrem lässigen Look punkten: Der lockere Sitz verleiht jedem Outfit einen coolen Touch und stellt unser Trendbewusstsein unter Beweis.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Anouk Yve (@anoukyve) am

So stylt ihr Mom-Jeans am schönsten

Das lockere Jeans-Modell lässt sich zu wirklich allem kombinieren: Wer es casual mag, kann sie mit simplen Oberteilen, wie einem coolen T-Shirt, einem lässigen Leinenhemd oder einer raffinierten Bluse stylen und zusammen mit Stoffschuhen oder flachen Sandalen tragen. In Kombination mit einer Bluse aus Seide, einem Blazer oder einem ausgefallen Korsett-Top, sowie mit angesagten Mules oder Sandalen mit Absatz, wirkt die Jeans chic und lässt sich ins Office oder zum Business-Lunch ausführen! Wenn ihr noch auf der Suche nach einem schönen Mom-Jeans-Modell seid, werdet ihr in unserer Bildergalerie bestimmt fündig, denn da haben wir unsere Favoriten für euch verlinkt!

Diese Fashion-Themen könnten euch ebenfalls gefallen:

Kleine Frauen: Auf diese Sommertrends sollten sie setzen, um größer zu wirken

ZARA: Die schönsten Teile des spanischen Modekonzerns unter 50 Euro