Fashion

Lederimitat: Das sind die schönsten veganen Pieces für den Herbst

Von Inga am Donnerstag, 8. November 2018 um 09:15 Uhr

Immer mehr Labels setzen auf tierfreundliches Kunstleder, weshalb wir die schönsten veganen Teile der angesagtesten Onlineshops für euch ausfindig gemacht haben…

Der Vegan-Trend ist im vollen Gange und die Zeiten, in denen wir uns in Echtpelz, Leder und Co. kleiden müssen, längst vorbei – nicht nur verzichten immer mehr Menschen auf Kuhmilch in ihren Kaffee, Schweinefleisch auf ihrem Burger und das Steak zum Lunch und ersetzen diese durch vegane oder vegetarische Produkte, auch in der Modewelt hat das Umdenken längst begonnen. So setzen sogar High Fashion Labels wie Stella McCartney und Co. inzwischen auf alternative und häufig nachhaltigere Materialien wie Fake Fur, Teddyfell und Kunstleder, die komplett ohne Tierleid auskommen und trotzdem extrem modern und stylisch daher kommen. Wo ihr die schönsten veganen Pieces nachshoppen könnt und welche Designer ihr unbedingt kennen solltet, haben wir für euch ausgemacht…  

Diese Designer setzen auf veganes Leder

Eine Designerin, die konsequent auf tierische Produkte verzichtet, ist Stella McCartney. Sie hat eine Möglichkeit entdeckt, veganes Leder umweltfreundlicher herzustellen und verarbeitet in all ihren Kreationen ausschließlich Kunstleder. Ihren Kollektionen tut das keinen Abbruch – die britische Modeschöpferin gehört aktuell zu den gefragtesten Designerinnen der Welt und hat es mit ihren angesagten Pieces auf die großen Laufstege der Modemetropolen geschafft. Erst kürzlich hat sie den ersten veganen Stan Smith Sneaker in Kollaboration mit adidas entworfen, welcher den anderen Schuhen des Labels aus Leder in puncto Qualität in nichts nachsteht. Neben Schuhen ist die 47-Jährige insbesondere für ihre angesagten Taschen-Kreationen bekannt. 

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Stella McCartney (@stellamccartney) am

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Stella McCartney (@stellamccartney) am

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Stella McCartney (@stellamccartney) am

Eine weiteres Label, welches für seine hochwertigen Handtasche-Kollektionen ausschließlich auf veganes Leder setzt, ist Angela Roi, das 2013 von Angela und Roi Lee gegründet wurde. Inzwischen haben auch Modebloggerinnen und Influencer Gefallen an den coolen Designs Gefallen gefunden und sind große Fans des jungen Brands. Wer sich ein Teil aus Lederimitat zulegen und auf Echtleder verzichten möchte, der muss allerdings keine Unsummen ausgeben, denn auch Fast Fashion Retailer wie H&M, Mango und Zara verwenden längst alternative Materialien und haben in ihren Kollektionen super stylische Jacken, Röcke, Hosen und Kleider aus Kunstleder anzubieten. Wenn auch ihr euch ein Teil aus veganem Leder zulegen möchtet, werdet ihr in unserer Bildergalerie fündig, wo wir euch die schönsten Pieces zum Nachshoppen verlinkt haben! 

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Gabriella 📍 NYC (@gabriellazacche) am

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von € ∆ Ʀ ř ï ㅌ (@carrierad) am

Diese Fashion-News dürft ihr euch ebenfalls nicht entgehen lassen…

Strick-Kombinationen: Das sind die schönsten Sets für den Herbst

Pullover mit Knopf-Details: Diese Modelle sind jetzt angesagt

Designer-Modelle: Diese 10 Luxus-Pieces stehen auf unserer Wunschliste