Fashion

Lederröcke: Das sind die schönsten Modelle

Von Lea.Mahlau am Montag, 15. April 2019 um 14:45 Uhr

Röcke aus Leder verleihen jedem Outfit einen sexy und zugleich coolen Hauch. Welche Modelle diese Saison in sind, erfahrt ihr hier…

Zugegeben: Lederröcke sind keine so günstige Investition. Aber trotzdem lohnt es sich, diese Saison ein hochwertiges Modell zu kaufen. Die Röcke sind einfach zeitlos und bei guter Pflege kann man sie problemlos jahrelang tragen. Wichtig dabei ist, dass ihr eure Lederröcke nicht in die Waschmaschine packt, das könnte die It-Pieces beschädigen. Schaut am besten in dem Etikett nach, manche Röcke sind davon ausgenommen. In dem Fall solltet ihr am besten auf spezielles Leder-Waschmittel zurückgreifen. Falls euch ein Rock aus Leder zu teuer ist, könnt ihr auch problemlos ein Modell aus Lederimitat kaufen. Wir verraten euch, welche Lederröcke gerade im Trend sind und wie ihr sie am besten stylen könnt. In unserer Bildergalerie findet ihr die schönsten It-Pieces zum Nachshoppen. ✨

Lederröcke: Diese Modelle tragen wir jetzt

Lederröcke wirken cool und gleichzeitig feminin, vor allem, wenn ihr euch ein schwarzes Modell aus Glattleder zulegt. Der zeitlose Klassiker ist eine gute Investition, von der ihr auch in den nächsten Jahren etwas habt. Außerdem lassen sich schlichte Modelle leicht kombinieren. Für Fashionistas, denen Glattleder zu rockig aussieht, gibt es eine gute Alternative: Röcke aus Wildleder. Die Pieces sehen ein bisschen lässiger aus und sind meist in Brauntönen erhältlich. Wer ein bisschen mutiger ist, kann diese Saison auf bunte Lederröcke in knalligen Farben setzen. Die Modelle sind besonders sommerlich und springen sofort ins Auge. Auch Röcke mit Knopfleisten oder Reißverschlüssen vorne liegen im Trend. Influencerin Laura Jade Stone setzt auf einen schwarzen Lederrock. Sie kombiniert diesen mit einer weißen kurzen Bluse und einem passenden Rucksack.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Laura Jade Stone (@laurajadestone) am

So stylen wir die It-Pieces

Schlichte Modelle aus Glattleder sind wahre Alleskönner. Ihr könnt schwarze Röcke zum Beispiel mit einer schicken Bluse kombinieren, dann ist euer Look auch tauglich fürs Büro. In Kombination mit einer Jeansjacke und Sneakern wird euer Outfit lässiger. Wer diese Saison zu den mutigen Trendsettern gehört, setzt auf einen bunten Lederrock. Die Modelle sind so auffällig, dass der Rest eures Looks nicht zu aufregend sein sollte. Ein bisschen dezenter sind braune Modelle aus Wildleder. Die It-Pieces sind im Sommer besonders schön und lassen sich wunderbar mit femininen T-Shirts oder Blusen kombinieren. Mit hohen Schuhen wirken Lederröcke gleich ein bisschen eleganter. 

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Alexandra Lapp (@alexandralapp_) am

Diese Mode-Trends solltet ihr ebenfalls nicht verpassen:

Weiße Jeans: So stylt ihr den Klassiker richtig

Blusen aus Satin: Das sind die schönsten Modelle

Themen