Fashion

Levi's Curve ID: Auf der Suche nach der perfekten Jeans

Von GRAZIA am Freitag, 10. September 2010 um 17:26 Uhr

Um sie zu finden, fuhren wir bis nach London: Die perfekte Jeans. Das neue Modell von Levi's heißt Curve ID und passt 85% aller Frauen. Uns auch?

Wir haben samt Jeans in kochend heißem Wasser gebadet, uns fiese Blessuren von zu engen Bünden geholt und gefühlte dreiundzwanzig Tage unseres Lebens mit Anprobieren verbracht. Kurz: Um das perfekte Paar Jeans mit der perfekten Passform zu finden, haben wir schon einiges auf uns genommen. Was sind da schon 90 Minuten Flug und ein Wochenende mehr? Eben.

Immerhin hatte Levi's uns versprochen, dass sie in London tatsächlich auf uns warten würde: Unsere Traum-Jeans. Mit drei Kilo Übergepäck (wir sollten schließlich ganze 48 Stunden in London bleiben!) und einer Mischung aus Vorfreude und Skepsis machten wir uns auf den Weg.

Wir haben ja bereits über das Konzept der Curve ID berichtet - aber wie würde das Ganze an uns aussehen?

Nachdem wir vermessen wurden (was zum Glück weniger schlimm war, als wir befürchtet hatten) steckte man uns in eine Dark Blue Jeans mit Slight Curve (dem Modell für androgyne Figuren). Ein Blick in den Spiegel verriet: Die Jeans sitzt!

Sie sitzt gut, wirklich gut - aber noch nicht perfekt. Der Schnitt ist ein ganz klein wenig zu tief, doch auch dafür wird es in Zukunft eine Lösung geben: Levi's Curve ID wird es schon bald nicht nur in drei Passformen , sondern auch in drei Schnitten (Straight, Skinny und Boot-Cut) und in zwei Rise-Versionen (High und Low) geben. Eine Myriade an Waschungen runden das Traum-Jeans-Paket ab.

Wir sehen uns schon á la Starbucks bestellen: "Einmal Slight Curve in Dark Blue mit High Rise und Boot-Cut to go, bitte!"

Anna Wintour lässt ihre Jeans ja angeblich maßschneidern - die Curve ID ist eine sehr gute Alternative.

Themen