Fashion

London Fashion Week: Hello 60ies bei Felder Felder!

Von Stephanie am Montag, 15. September 2014 um 12:07 Uhr
Cowboy-Boots, Mini-Kleider und Super-Fringes - die Spring-Summer-Kollektion der beiden Design-Twins von Felder Felder steht ganz im Zeichen der 60ies! GRAZIA hat sie nach der Show auf der London Fashion Week getroffen.

Jede Saison haben Daniela und Annette Felder, die beiden kreativen Zwillingsschwestern hinter dem Label Felder Felder, eine ganz bestimmte Muse im Kopf. „In diesem Jahr war es das deutsche Model Veruschka von Lehndorff", erzählt uns Annette nach der Schau auf der London Fashion Week

Es ist hektich im Backstage-Bereich. Jeder möchte die beiden blonden Designerinnen drücken und ihnen zur gelungenen Präsentation der Frühjahr-Sommer-Kollektion gratulieren. Journalisten stehen Schlange für Interviews, Daniela und Annette lächeln mit roten Bäckchen stolz in die Kameras. 

Ihre neue Kollektion führt uns zurück in die 60ies. „Wir wollten mit der Kollektion den Freigeist zeigen. Das Motto ist eigentlich „go with the flow". Kontraste sind ein wichtiges Stichwort. Der edgy Touch einer City, dazu aber sanfte Stoffe und feminine Schnitte." Die beiden eineiigen Zwillinge sind sich selbstverständlich ähnlich, doch haben sie auch ihre ganz eigenen Ansichten und Vorstellungen, wie ein Kollektionsteil sein sollte. „Es ist eine sehr starke Sache, mit seinem Zwilling zusammenarbeiten zu können. Als Zwilling hat man ein ganz spezielles unsichtbares Band, das es einem ermöglicht, nicht so viel erklären zu müssen. Die Intuition ist einfach da - und wir fühlen beide oftmals sehr ähnliche Sachen. Allerdings verbinden wir andere Emotionen mit bestimmten Dingen - was es auch wieder interessanter macht und uns beim Designen weiter bringt." 

Im Spring/Summer 2015 bringen uns Felder Felder back to the 60ies! Cowboyboots, Fransenjacken und -kleider und jede Menge Mini-Dresses. Die Farbpallette reicht von Aqua-Colours über Flamingo-Nuancen hin zu Lemon-Grün. „Es ist eine richtige Feel-Good-Kollektion", sagt Annette. „Wir wollten etwas Leichtes, Positives und Starkes in einer Zeit zeigen, die eigentlich relativ schwer ist."

 

Themen
Felder Felder,
Veruschka,
60ies,
Fashionweek London