Fashion

LFW ohne Mulberry - wer kann Emma Hill ersetzen?

Von Susan am Mittwoch, 27. November 2013 um 10:41 Uhr

Mulberry sucht einen neuen Chefdesigner - deshalb gibt es zunächst keine Show auf der London Fashion Week. Doch die Fußstapfen, die Emma Hill hinterlassen hat, sind groß...

London Fashion Week ohne Mulberry Show ist ein bisschen so wie Eis ohne Sahne. Allerdings haben wir gehört, dass Mulberry trotzdem in irgendeiner Weise an der Modewoche teilnehmen wird - nur eben nicht mit einer eigenen Fashion Show.

Nachdem Head of Design Emma Hill das Label im September verlassen hat, gibt es eine große Lücke. Ohne Nachfolger will Mulberry nicht auf der London Fashion Week im Februar zeigen. 

Verständlich - schließlich hat die Designerin Mulberry zu dem gemacht, was es heute ist - sie war es die die Ready-to-Wear Kollektion überhaupt erst eingeführt hat. Ziemlich große Fußstapfen also...

Als mögliche Nachfolger werden übrigens Mary Katrantzou und Erdem Moralioglu gehandelt. Die Suche läuft aber scheinbar immer noch auf Hochtouren.

Hoffentlich wird die Position bald neu besetzt - dann gibt es im Sommer auch wieder eine Mulberry Show auf der London Fashion Week.

Themen