Fashion

Liebling des Tages: Cara Bag by Agnona

Von Mirjana am Donnerstag, 20. Februar 2014 um 14:56 Uhr

Achtung ganz heiße It-Bag in Sicht! Stefano Pilati hat die Cara Bag by Agnona entworfen und pünktlich zur Mailand Fashion Week lanciert.

Sie ist schlicht, elegant, zeitlos und der perfekte Begleiter für jeden Tag. Hach, was würden wir für die Cara Bag by Agnona von Designer Stefano Pilati alles geben! Allerdings muss man sich mit der Geldbeschaffung für das zeitlose Accessoire beeilen, denn die Linie gibt es momentan ausschließlich zur Mailand Fashion Week.

 

Pilati hat sich an den typischen Linien der sportlichen Taschen der 1950er Jahre orientiert und die für Reisetaschen markanten Doppelschließen integriert. Gefertigt wurde die Cara Bag aus einer exklusiven, von Natur aus dickhäutigen Kalbslederqualität, die nach einem Edelstein (Granat) benannt ist: Die Bezeichnung „Agnona Granato“ spiegelt die hohe Qualität dieses Dickleders mit natürlicher Narbung wider.

 

Die Geheimadresse zum Fashionista-Glück lautet Via Sant´Andrea 11 in Mailand. Zum Shoppen sollten Sie allerdings 2.595 Euro bereithalten. Hm, ist gerade nicht drin? Na dann bleibt uns wenigsten die wunderschöne Dree Hemingway mit der Cara Bag. Selbst mit Hufen ist sie atemberaubend schön. Fotografiert wurde das Kampagnenmotiv von dem berühmten Fotografenduo Inez & Vinoodh.

 

 

Ab Mai/Juni 2014 gibt es die Tasche übrigens auch in allen anderen Stores zu kaufen.