Fashion

London Fashion Week A/W 2011

Von GRAZIA am Montag, 21. Februar 2011 um 09:32 Uhr

Nach dem die Modewelt den Big Apple gerockt hat, bringt sie jetzt den Big Ben ins Wanken: Vom 19.2. bis zum 23.2. präsentieren circa 200 Designer in über 60 Shows ihre Herbst/Winterkollektion 2011 auf der Londoner Fashion Week.

Das war wirklich ein nahtloser Übergang: Nachdem der Fashionzirkus seine Zelte im New Yorker Lincoln Center abgebrochen hat, gastiert er seit dem Wochenende rund um das Somerset House in der britischen Hauptstadt.

Dabei ging es gleich "very british" los. Paul Costelloe schickte seine Models in Karomustern und Tweed über den Laufsteg. Zu den Highlights gehören jedoch die Schauen von Burberry Prorsum, Matthew Williamson, Vivienne Westwoods Red Label und Issa London.

Aber auch junge Designer, wie Christopher Kane, der seine Schauen bisher über mehrere Saisons über kostenfrei im Topshop-Space zeigen durfte, gehören zu den Geheimtipps.

In unserem großen Fashion Week Spezial zeigen wir Ihnen die Trends, Designer, Models und natürlich die Star-Gäste. Ob sich auch Kate Middleton blicken lässt? Wir sind gespannt!