Fashion

Mäntel in Maxilänge: Das sind die schönsten Modelle für kleine Frauen

Von Julika am Mittwoch, 28. Oktober 2020 um 13:30 Uhr

Wenn du bisher immer das Gefühl hattest, lange Mäntel sehen wegen deiner Größe eher unvorteilhaft aus, kannst du dich jetzt entspannt zurücklehnen. Wir nehmen dir die stressige Suche ab und zeigen die perfekten Maximodelle für kleine Frauen...

Für manche Frauen sind es Jeans, für andere BHs oder Schuhe: Es gibt Teile, die shoppen wir einfach nicht gerne, weil deren Kauf puren Stress mit sich bringt und die Teile einfach nicht passen wollen. Obwohl die meisten von uns bei dem Gedanken an Mäntel eher nicht an diese Kategorie von Fashion-Pieces denken würden und es stattdessen kaum abwarten können, endlich in den kuscheligen neuen Begleiter zu schlüpfen, gibt es doch eine Gruppe, die sich dem nicht anschließen würde. Die Rede ist von kleinen Frauen. Für sie ist es nämlich keine so leichte Aufgabe, das perfekte Maximodell zu finden, das zwar elegant aussieht, sie jedoch nicht noch kleiner wirken lässt. Auch dir stand bisher die nackte Panik ins Gesicht geschrieben, sobald es auf die Coat-Saison zugeht? Diese Zeiten kannst du jetzt getrost hinter dir lassen, denn wir haben uns in den coolsten Onlineshops umgeschaut und die zehn schönsten Modelle für die goldene Jahreszeit ausgemacht, mit denen auch zierliche Frauen nicht auf den XXL-Look verzichten müssen!

Hier findest du weitere Fashion-Tipps:

Das ist die perfekte Maxilänge bei Mänteln für kleine Frauen 

Das Nonplusultra für kleine Frauen beim Mantelkauf ist die richtige Länge des neuen Lieblingsstücks. Klar, lange Jacken sind erst einmal eines – lang. Doch betrachtet man das Kleidungsstück genauer, fallen die kleinen aber feinen Unterschiede auf. Während bodenlange Mäntel bis zum Knöchel die gesamte Figur verschlucken, wirken wir in Items, die bereits oberhalb des Knies enden, optisch noch stärker gestaucht und wie in einen zu klein geratenen Kindermantel gesteckt. Daher sollte der Mantel mindestens darüber gehen. Noch besser: Modelle, die genau bis zur Hälfte der Wade gehen – sind dein perfekter Begleiter, der vor den frostigen Temperaturen schützt. Die perfekte Länge hat er dann, wenn er etwa zwei Hände breit oberhalb des Knöchels endet. Warum? Fesseln geben der Silhouette eine entscheidende Kontur und sollten daher – insbesondere bei einer kleinen Statur – unbedingt zu sehen sein. Zudem garantiert dir diese Länge, dass sowohl Sneaker als auch Ankle Heels mit Blockabsatz gut zur Geltung kommen und der Optik dadurch Raum geben. Das macht diese Länge besonders schmeichelhaft und lässt deine Beine sichtbar länger wirken.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von romina but call me romi 💛 (@donnaromina) am

Diese Muster sollten Maximäntel für kleine Ladies haben

Nicht nur die exakte Länge deines Maxicoats ist entscheidend, auch Form und Farbe sollten kleine Frauen mit bedacht wählen. Voluminöse Designs wie Teddy Mäntel lassen den Körper optisch kürzer und auch etwas unförmiger wirken. Dagegen sind taillierte Modelle – beispielsweise ein klassischer Trenchcoat oder Pieces mit einer schmeichelnden A-Linie – wahre Wunder für die Figur, indem sie diese strecken und eine schlanke Linie zaubern. Aus diesem Grund solltest du darauf achten, dass der Schnitt akkurat an Taille und Schultern sitzt. Greife am besten zu Items aus feiner Wolle, denn diese liegt nicht allzu schwer auf der Haut und zieht deine Proportionen nicht noch zusätzlich runter. Schlichte Nuancen wie Grau, Beige oder – wer etwas Farbe in der kühlen Jahreszeit tragen möchte – Grün und dunkle Magenta-Töne unterstützen den schlanken Look. Du möchtest nicht ganz auf Prints verzichten? Dann wähle feine Mäntel mit Karo- oder Leo-Mustern. Diese können dir ebenfalls ein bisschen mehr Größe hinzuschummeln. Mit diesem Fashion-Tipps kommen dann auch Frauen mit kleiner Körpergröße ganz groß raus.

Dir juckt es schon in den Fingern? Die zehn schönsten Mäntel für die kalte Jahreszeit, die auch zierlichen Damen stehen, findest du in unserer Bildergalerie. 🛍

Diese Mode-News dürften dich ebenfalls interessieren:

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.