Fashion

MANGO: Das sind die schönsten Teile der Committed Collection für den Frühling

Von Jenny am Donnerstag, 9. April 2020 um 10:43 Uhr

Stylische Mode für den Frühling kann auch mit nachhaltiger Produktion verknüpft werden. Das beweist uns der spanische Fashion-Retailer MANGO mit den neuesten Teilen seiner Committed Collection, die wir sofort besitzen wollen.   

Der Frühling bedeutet für uns nicht nur vermehrte Sonnenstrahlen und ansteigende Temperaturen, die uns derbe Boots, kuschelige Pullover und Jacken erst einmal wieder verstauen lassen, sondern auch große Lust, uns mit den neuesten, modischen Highlights auszustatten, die uns in dieser Saison stilvoll kleiden. Und dass Trendbewusstsein auch mit Umweltbewusstsein einhergehen kann, beweist uns der Modekonzern MANGO höchstpersönlich. Schon längst hat der spanische Fashion-Retailer zauberhafte Kleidungsstücke mit dem Thema der nachhaltigen Produktion zur Reduzierung der Umweltauswirkungen verknüpft und bietet uns in seiner Committed Collection Trendteile, die wir ohne schlechtes Gewissen shoppen können. Dabei hat MANGO ein klares Ziel vor Augen: die Transformation in ein nachhaltiges Unternehmen. Wir sind absolut hingerissen von diesem Engagement und gleichermaßen natürlich auch der Kollektion, die für jeden ein neues, modisches Lieblingsstück für den Frühling bereithält, und zwar zum erschwinglichen Preis.

Das sind die schönsten Teile der Committed Collection

Wahre Glücksgefühle steigen ins uns auf, wenn wir einen Blick auf die Committed-Teile werfen, die MANGO uns in seiner zauberhaften Kollektion zum Frühling beschert. Denn luftig-leichte Stoffe kommen in modischen Schnitten wie Blusen mit Volants, Kleidern mit Puffärmel, Cropped Jeansjacken oder stilvollen Baggy-Hosen daher. Dabei reicht die Farbpalette, die der spanische Retailer sich zunutze macht, von zarten Fliedertönen über klassisches Creme und Beige bis hin zum frühlingshaften Mintton und stylischem Khaki. Neben kunterbunten sowie eleganten Unifarben finden vor allem florale Musterungen ihre Anwendung und lassen uns sofort an eine duftende Blumenwiese denken. Übrigens erkennt ihr alle Teile, die einer nachhaltigen Produktion entstammen, ganz leicht, da sie im Shop von MANGO natürlich auch als solche gekennzeichnet sind. In der Produktbeschreibung könnt ihr somit genau überprüfen, ob das Teil, welches euer Fashion-Herz schneller schlagen lässt, auch in Sachen Nachhaltigkeit einiges zu bieten hat.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Roberta Benteler (@robertabenteler) am

Im Jahr 2019 stellte MANGO im Übrigen bereits 18 Millionen Kleidungsstücke mit nachhaltigen Eigenschaften her und verdoppelte somit die Anzahl des vorherigen Jahres. Denn der spanische Modekonzern setzt sich ehrgeizige Ziele und will bis 2025 umsetzen, dass die in den Kleidungsstücken verwendete Baumwolle zu 100 Prozent nachhaltig ist. Gleichzeitig soll die Verwendung von recyceltem Polyester bis dahin verdoppelt werden und schließlich bis 2030 verwendete Zellulosefasern nur noch aus kontrolliertem Anbau stammen. Für uns noch ein paar Gründe mehr, einen Blick auf unsere Favoriten zu werfen, die wir für euch zum Nachshoppen in der Bildergalerie festgehalten haben. 🛍

Diese Mode-Trends dürft ihr nicht verpassen:

Kleider: Diese Frühlingsmodelle sehen teurer aus, als sie sind

Handtasche: Dieses Modell ist perfekt für alle Frauen ab 50

Themen