Mantel-Trend: Im Herbst sehen wir Rot

Mantel-Trend: Im Herbst sehen wir Rot

Um in die grauen Herbsttage ein wenig Farbe zu bringen, tragen wir jetzt rote Statement-Mäntel, mit denen jedes Outfit zu einem Hingucker wird...

Dass die Farbe Rot in diesem Herbst zu den Trend-Nuancen gehört, ist schon lange kein Geheimnis mehr, doch gerade Mäntel in Midi-Lämge in dem Signalton machen sich in dieser Saison besonders gut in eurem Kleiderschrank.

Egal ob Knallrot, Bordeauxrot oder Orangerot – ihr könnt euch an der ganzen Rotpallette bedienen und die Nuance wählen, die am besten zu euch und eurem Style passt. So geht ihr mit Sicherheit warm und stilsicher durch den Herbst und zieht den ein oder anderen Blick auf euch.

So stylt ihr die auffälligen Pieces richtig

Dank eines Mantels in der Signalfarbe, egal ob Trenchcoat, Parker oder Teddymantel, wird einfach jeder Look zu einem Eyecatcher. Allerdings braucht es für das Styling ein wenig Fingerspitzengefühl, damit das Outfit nicht zu "überladen" wirkt. Wer nämlich ein office-tauglichen Look benötigt, sollte bei den restlichen Items zu Klassikern, wie Marlenehose, Rollkragenpullover und Chelsea Boots, in warmen Erdtönen greifen oder sich bei den All-Time-Favorites Schwarz, Grau und Weiß bedienen. So setzt ihr lediglich mit dem Mantel ein knalliges Highlight.

Diejenigen, die es dann doch etwas auffälliger mögen, können entweder zu einem roten Piece in angesagter Vinyl-Optik greifen oder ihr versucht euch an dem aktuellen Color Blocking-Trend und kombiniert den roten Mantel mit rosafarbenen Items.

Wir sind bereits in den neuen Mantel-Trend verliebt und falls ihr es auch seid, dann müsst ihr nicht mehr lange in unzähligen Online-Shops nach einem perfekten Modell suchen, denn wir haben euch bereits unsere Favoriten direkt zum Nachshoppen herausgesucht: 

Lade weitere Inhalte ...