Fashion

Mantel-Trends: Diese Modelle sollte jede Frau ab 40 besitzen

Von Marvena.Ratsch am Mittwoch, 4. September 2019 um 16:24 Uhr

Der Herbst steht vor der Tür und eines der wichtigsten Kleidungsstücke in dieser Jahreszeit ist der Mantel. Welche Schnitte, Farben und Muster in dieser Saison angesagt sind und in welchen Modellen alle Frauen in ihren 40ern eine besonders gute Figur machen, verraten wir nun…

Auch wenn wir den Sommer und seine warmen Temperaturen lieben, was die Mode angeht, da gibt es wohl kaum eine schönere Jahreszeit als den Herbst. So bunt wie das Laub in dieser Zeit, darf es auch in unserem Kleiderschrank zugehen und so befinden sich von Sneakern und Boots, über Röcke in den verschiedensten Längen, Hosen und Jeans bis hin zu Lederjacken und natürlich Mänteln, alle nur erdenklichen Teile in den Regalen unseres Lieblingsortes in unserer Wohnung. Doch von all diesen Kleidungsstücken ist es vor allem der Mantel, der wie kaum ein anderes Teil für die goldene Jahreszeit steht. Daher gilt es gerade bei der Wahl dieses Items ein wenig Fingerspitzengefühl zu beweisen, denn die lange Jacke sticht bei unserem Look ganz besonders heraus. Während die Figur und der eigene Stil bereits wichtige Maßstäbe beim Einkaufsbummel legen, kann allerdings auch das Alter eine Rolle spielen und daher verraten wir auch, in welchen Modelle speziell Frauen ab 40 eine super Figur machen...

Mäntel: In diese Modelle sollten alle Frauen ab 40 investieren

Bereits im Sommer kam ein Großteil der Kleidungsstücke – egal ob Kleid, Bluse oder Hose – in den verschiedensten Variationen daher und genauso verhält es sich in den kommenden Monaten auch mit den Mänteln. Garantiert findet jeder das perfekte Modell für die eigene Figur, denn die Auswahl des kuscheligen Items ist riesig. Doch gerade bei dem Kauf eines Mantels, der dann doch etwas teurer als ein T-Shirt ausfällt, sollte man sich nicht nur von den neuesten Trends inspirieren lassen, die in der nächsten Saison keiner mehr sehen will (in unseren 20ern hätten wir dies vielleicht noch gemacht, aber mittlerweile sind wir ja etwas schlauer 😅). Daher sind klassische Schnitte, die nie aus der Mode geraten, die deutlich bessere Wahl, denn an ihnen können wir uns über mehrere Saisons erfreuen und zudem lassen sie sich – dank ihrer schlichten Eleganz – deutlich leichter kombinieren. Zu diesen Modellen gehören vor allem Trenchcoats, die nicht nur, dank des Taillengürtels, eine wunderschöne Silhouette zaubern, sondern unserem Look auch noch einen eleganten Touch verleihen.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Street Style Stars (@streetstylestars) am

Neben Trenchcoats sind es auch Mäntel mit kastigen Schnitten, die in dieser Saison unser Herz höherschlagen lassen. Diese Modelle überzeugen nicht nur in ganz schlichter Aufmachung in Nuancen wie Gelb, Beige, Rosa, Khaki oder Dunkelblau, sie kommen auch mit stylischen Karos (ja, das Muster erfreuen sich auch in dieser Saison wieder großer Beliebtheit!) daher und verleihen unserem Look eine Portion Ernsthaftigkeit. Neben Hahnentritt, Glencheck und Co. haben sich allerdings auch Animal-Prints zu echten Klassikern entwickelt und so kann auch ein Mantel mit dem tierischen Muster Einzug in unserer Garderobe erhalten, da dieses ganz sicher auch in der kommenden Saison noch voll im Trend liegen wird. Was die Länge des Kleidungsstücks angeht, gehören im Herbst vor allem Midi- und Minivarianten zu den Must-haves. Doch wir sind uns sicher, dass auch die ganz lange Variante, zumindest wenn die Temperaturen Richtung Null gehen, ganz hoch im Kurs stehen werden.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Gitta Banko (@gittabanko) am

SO stylen wir die Mäntel im Herbst

Das einfache Styling ist, neben des kuscheligen Tragekomforts und des stylischen Aussehens, ein weiterer Pluspunkt für den Mantel. Einfach über die Schultern geworfen und fertig ist ein Look. Das hat vor allem zwischen dem alltäglichen Stress Familie, Haushalt und Job seine Vorteile, da wir uns nicht allzu viele Gedanken um unseren Look machen müssen. Wer allerdings noch etwas Unsicherheit beim Styling verspüren sollte, kann sich auch super auf den Instagramkanälen von den Modebloggerinnen Gitta Banko und Alexandra Lapp modische Inspirationen holen. Beide Frauen sind in ihren 40ern und zeigen, wie Klassiker modern interpretiert werden können. Ob der Trenchcoat nun sportlich zur Jeans und Sneakern oder ein rosafarbener Mantel im Kontrast zu einem gelben Midirock aus Satin als elegante Variante –  wichtig ist, dass man sich in seinem Look wohlfühlt und dies auch ausstrahlt.💁🏼

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Alexandra Lapp (@alexandralapp_) am

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Alexandra Lapp (@alexandralapp_) am

Falls euch noch der passende Mantel für den nahenden Herbst fehlen sollte, dann keine Panik! Wir haben nämlich eine kleine Auswahl der schönsten Modelle in unserer Bildergalerie zum Nachshoppen verlinkt!🛍

Weitere modische Trend findet ihr hier: 

ZARA: Diese Schuhe lieben gerade alle auf Instagram – und sie sehen aus wie echte Designerstücke

Basics: Diese schlichten Teile brauchen wir für den Herbst