Fashion

Auf diesen Mantel-Trick schwören stylische Frauen im Winter

Von Anne-Kristin am Donnerstag, 24. Dezember 2020 um 09:19 Uhr

Wenn wir auf ein Piece in der kalten Jahreszeit auf gar keinen Fall verzichten können, dann ist es wohl ein gut sitzender Mantel. Den pimpen die Fashionistas derzeit mit einem ganz simplen Trick optisch auf.

Die frostigen Temperaturen in der kalten Jahreszeit lassen uns vor allem beim Gang aus dem Haus das Blut in den Adern gefrieren. Ohne gut sitzenden und vor allem wärmenden Mantel kommen wir deshalb auf keinen Fall durch die Winter-Saison. Echte Fashionistas haben von den kuscheligen Pieces meist eine ganze Sammlung im Kleiderschrank. Kein Wunder, denn wer kann sich bei den vielen coolen Modellen auch für einen Favoriten entscheiden. Wir lieben Mäntel aus Wolle genauso sehr wie Pieces aus Daunen oder Trenchcoats. Besonders angesagt sind in diesem Winter zudem Steppmäntel oder Hemdjacken in Überlänge. Dennoch hat wohl jede von uns auch das eine oder andere Modell im Kleiderschrank, welches es in der aktuellen Saison noch nicht aus dem Schrank herausgeschafft hat. Das ist allerdings noch lange kein Grund, die Pieces in den blauen Sack zu stecken und zum Altkleidercontainer zu bringen. Mit einem simplen Trick werten die Fashionistas ihre Mäntel derzeit so auf, dass sie aussehen wie ein völlig anderes Modell aus einer der neuesten Designer-Kollektionen. Wir zeigen euch, wie ihr den aktuellen Winter-Trend ganz einfach nachmachen könnt. 😍

Fashion-News, die ihr auch lesen solltet: 

Auf diesen Mantel-Trick schwören alle Fashionistas für die kalte Jahreszeit

Jeder von uns hat doch seine liebsten Pieces, die er eigentlich gar nicht wieder ausziehen möchte und mindestens für eine Saison lang rauf und runter trägt. Das ist auch bei unseren Mantel-Modellen so. Obwohl die meisten Fashionistas eine riesige Auswahl im Kleiderschrank haben, schlägt das Herz doch meistens für einen ganz bestimmten Favoriten. Wer etwas Abwechslung in seine Looks bringen möchte, kann seine Lieblinge allerdings in dieser Saison mit einem simplen Trick ganz einfach optisch aufwerten. Indem ihr den Gürtel als Accessoire um eure Hüften schwingt, bringt ihr auch neuen Schwung in euer Outfit und macht ganz nebenbei einen top aktuellen Trend nach, der derzeit bei allen Fashionistas zu sehen ist. Die neue Silhouette, die euch der Fashion-Hack verleiht, macht aus eurem Look einen extrem coolen Streetstyle, der vielseitig kombinierbar ist. Er funktioniert mit den verschiedensten Mantel-Modellen und Gürtel-Varianten. Das Beste daran: Ihr kreiert einen völlig neuen Style, für den ihr aber schon alle nötigen Pieces zu Hause habt. ✨

© Imaxtree

Den Trend der Fashionistas könnt ihr auf ganz unterschiedlich Weise nachstylen. Die Base kann ein Steppmantel, ein Modell aus Wolle oder auch ein ganz klassischer Trenchcoat sein. Entscheidend ist der Gürtel, den ihr zu eurem Look tragt. Auch hier könnt ihr auf ein klassisches Modell aus Leder in Schwarz oder Braun setzen. Noch cooler ist es allerdings, wenn ihr auf ein knalliges Piece setzt oder einen Designer-Gürtel zu eurem Mantel kombiniert. So wandert der Blick direkt zu eurem Statement-Accessoire und ihr könnt euren Winter-Look darum aufbauen. Edel wirken vor allem besonders filigrane Gürtel. Ihr könnt euch aber auch für Pieces zum Binden oder Modelle mit Schlaufe entscheiden. Besonders im Trend liegen derzeit Gürtel mit Kettendetails oder Trendteile, die einem Lederriemen ähneln. Der Gürtel kann ruhig im Vordergrund eures Outfits stehen. Das schafft ihr am besten, wenn ihr euch auch bei Schuhen, Tasche und Schal für Basics entscheidet. Den Fashion-Hack könnt ihr außerdem nicht nur bei Mänteln anwenden. Auch Jacken, Blazer oder Cardigans machen sich super, um sie mit einem coolen Gürtel optisch aufzustylen. 🔥

Diese Fashion-Artikel solltet ihr auch gelesen haben: