Fashion

MBFWB: Interview Shermine Shahrivar

Von GRAZIA am Freitag, 11. Juli 2014 um 10:54 Uhr
Sie war Miss Deutschland, Miss Universe, Miss Europe und, und, und... Kurz vor der Show von Lala Berlin auf der Mercedes-Benz Fashion Week Berlin haben wir Shermine Shahrivar (31) in der Front-Row entdeckt und mit ihr natürlich über Mode und aber auch über Fussball gesprochen.

Wer begleitet dich hier in Berlin? 

Ich bin ein großes Mädchen und kann das ganz gut alleine. Claudio Weber (ihr Manager) läuft hier auch rum und Nico ist dabei.

 

Wie viele Shows schaffst du an einem Tag?

Ich muss ehrlich sagen, dass ich mich zurückhalte bei den Shows, weil die meistens tagsüber sind und ich möchte die Zeit lieber mit meiner Kleinen verbringen. Ich habe ein paar Shows ausgewählt, die ich sehen will: Minx, Glaw, Lala Berlin, Michalsky, Holy Ghost. Das ist auch schon eine Menge. Gerade wenn man ein Baby zuhause hat. 

 

Wie viele Looks brauchst du für die Fashion Week?

Früher habe ich ganz schön viele Looks gebraucht. Jetzt nicht mehr so. Wenn man viel macht, will man nicht immer im selben Outfit erscheinen. Man trägt dann auch die Labels der Designer. Da gab's Momente wo ich bis zu 30 Outfits hatte. Gerade bei so nem Wetter wenn's so schwül ist wie jetzt, ist es gut wenn man sich noch mal umziehen kann. Aber es ist ja auch nett. Man will ja auch immer was anderes tragen!

 

Was war der ungewöhnlichste Ort an dem du dich umgezogen hast?

Auf der Toilette im Zelt. Und heute habe ich mich im Shuttle zwischen Glaw und Minx umgezogen. 

 

Was sind die teuerstes It-pieces in deinem Schrank?

Jimmy Choos und Louboutins. Das günstigste Teil sind H&M Ohrringe. Die hatte ich heute Mittag an. 

 

Wer würde dich in der Front Row nervös machen?

Keiner. Nervös nicht, aber ich würde mich sehr über Thomas Müller freuen! Er ist genial und sich mal mit ihm auszutauschen wäre sehr interessant. Und zu sehen wie er so ist... 

 

Wenn Deutschland Weltmeister wird...

Deutschland wird Weltmeister! Ich glaube da wirklich dran! Ich habe jedes Spiel geguckt. Generell habe ich viele gesehen. Ich mag das total! 

 

Wenn wir Vize-Weltmeister werden...

Ich finde es ganz toll, was sie bisher geleistet haben. Das ist absolut fantastisch. In der Geschichte des Fußballs gab's noch nie ein 7:1 im Halbfinale. Das ist schon ein Sieg! Auch wenn sie zweiter werden - mega-Leistung! Megatoll gemacht. Wir sind stolz auf sie! 

 

Und wer ist der heißeste Spieler?

Mats Hummels! Der hat doch auch einen Hochschulabschluss oder? Das finde ich attraktiv! 

 

Mit welchem Berlin-Designer würdest du gerne feiern gehen?

Mit Leyla, Michael und allen anderen zusammen!

 

Interview: Britta Kröpke