Fashion

MBFWB: "One Night in Sacramento" mit Barre Noire

Von Susan am Mittwoch, 15. Januar 2014 um 21:59 Uhr

Barre Noire hatte heute Runway-Debüt auf der Mercedes-Benz Fashion Week Berlin. Was Timm Süßbrich für den Herbst zeigte, lesen Sie hier.

Timm Süßbrich? Den jungen Designer von Barre Noire kennen Sie vielleicht mit seinen bunten Sweatshirts aus der Show "Fashion Hero". Dort hat er zwar nicht gewonnen, trotzdem hat das Label durch die TV-Show an Bekanntheit gewonnen und konnte heute zum ersten Mal auf dem Runway zeigen.

Die lässigen Looks, die an coolen US-Style erinnern, waren diesmal nicht ganz so bunt - viel Grau und dunkles Bordeaux mit Metallic-Elementen. Dazu: Leoparden-Muster. Miau!

"One Night in Sacramanto" ist ernsthafter und zurückhaltender als die vorherigen Kollektionen von Barre Noire. Der gewohnte Stil ist weiterhin zu erkennen, aber die Stücke sind tragbarer.

Coole Idee: ein Model hatte eine kleine Kamera in der Hand und filmte die Gäste der Fashion Show. Außerdem trugen die Models coole Kopfhörer als Accessoires - auch "very american".

Wir sind gespannt auf die weitere Entwicklung von Timm Süßbrich und seinem Label.

Bildcredit: Mercedes-Benz Fashion Week Berlin

Themen