Fashion

Meghan Markle: Das waren die schönsten Schwangerschafts-Looks

Von Isabella.DiBiase am Freitag, 10. Mai 2019 um 15:38 Uhr

Endlich ist das Baby da und Herzogin Meghan brachte ihren Sohn zur Welt – das  nehmen wir zum Anlass, ihre schönsten Schwangerschafts-Looks, die wir seit Tag 1 verfolgten, noch einmal Revue passieren zu lassen…

Seit dem 15. Oktober fieberten wir auf die News hin, dass Herzogin Meghan endlich ihr erstes Baby zur Welt bringt und am 6. Mai war es endlich so weit! Am vergangenen Montagmorgen um 6.26 Uhr (deutscher Zeit) im Frogmore Cottage erblickte der Sohn von Herzogin Meghan und Prinz Harry, Archie Harrison Mountbatten-Windsor, das Licht der Welt und brachte dabei süße 3.300 Gramm auf die Waage.

Schon während der Vorbereitungen auf die royale Hochzeit hatten wir spekuliert, wann endlich die ersehnten Baby-News aus dem Königshaus verkündet werden. Nachdem der Kensington Palace die Botschaft publik macht, zeigte sich das royale Ehepaar an vielen verschiedenen Orten. Wir haben so kurz vor nach Geburt des Sprosses die schönsten Looks von ihren Reise für euch zusammengestellt und lassen sie alle noch einmal Revue passieren. Die schönsten Looks findet ihr in unserer Bildergalerie! Die besten Schwangerschafts-Ensembles von Kate und Pippa Middleton haben wir bereits herausgesucht.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Meghan Markle 🔵 (@meghanmarkle_official) am

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Meghan Markle 🔵 (@meghanmarkle_official) am

Meghan Markle: Das sind ihre ersten Schwangerschafts-Looks

Spätestens im September, nach ihrem gemeinsamen Auftritt beim "100 Days of Peace Commemorative Concert", begannen die ersten Schwangerschafts-Gerüchte über das royale Ehepaar. Das blaue Kleid der Herzogin warf damals verdächtige Falten über ihren Bauch, bei denen wir natürlich sofort an Nachwuchs dachten. Nun, dass die News längst offiziell ist, wissen wir, dass die ehemalige Schauspielerin zu dem Zeitpunkt bereits in der siebten oder achten Woche gewesen sein muss.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Meghan Markle 🔵 (@meghanmarkle_official) am

Gerüchten zufolge habe das Paar die glückliche Baby-News bereits am Tag der Hochzeit von Prinzessin Eugene von York der royalen Familie verkündet. Meghan erschien zur Trauung in einem dunkelblauen, zugeknöpften Mantel, den sie während der gesamten Zeremonie an behielt. Ihre Handtasche hielt die Herzogin außerdem stets auf Bauchhöhe – sehr verdächtig...

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Meghan Markle Style (@meghan_marklestyle) am

Das sind die schönsten Schwangerschafts-Looks von Herzogin Meghan

Unser absoluter Favorit unter Herzogin Meghans unzähligen Schwangerschafts-Looks, ist ganz klar der vom 10. Dezember 2018, als die Herzogin die Bühne der Londoner Royal Albert Hall in einem schwarzen Givenchy Abendkleid betrat. Nicht nur die Tatsache, dass es sich bei dem Dress um ein stylisches One-Shoulder-Modell aus Samt handelte, haut uns um… Das komplette Outfit ist einfach nur umwerfend. Die goldenen Accessoires waren farblich perfekt mit den Heels abgestimmt und sogar der Nagellack – der im Gegensatz zum royalen Protokoll nicht hautfarben, sondern Schwarz war – passte zur Robe. We LOVE 😍

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Meghan Markle 🔵 (@meghanmarkle_official) am

So bereitete sich die royale Familie auf das Baby vor

Die Queen, die gerade erst ihren 93. Geburtstag feierte, heißt ein neues Mitglied in ihrem Königshaus willkommen . Ein Insider erklärte vor Kurzem, dass das Paar ihr neues Zuhause Frogmore Cottage zu ihren Wünschen noch vor der Geburt komplett renovieren ließ. Das Anwesen ist – dank seiner großen Fläche (10 Zimmer) und des privaten Gartens – nicht nur die perfekte Location um ein Kind großzuziehen, sondern hat für die beiden auch noch eine sentimentale Bedeutung: Die Hochzeitsfotos entstanden nämlich auf demselben Grundstück und die spätere Feier fand im naheliegenden Windsor Castle statt.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Soho Farmhouse (@sohofarmhouse) am

Kurz vor Geburt: Meghan und Harry sind zurück auf Instagram!

Eigene Socia-Media-Accounst wie Facebook, Twitter, Instagram? Sind für Mitglieder des Königshauses eigentlich tabu. Wir alle erinnern uns an das vergangene Jahr, als Meghan Markle plötzlich ihr Instagram-Pofil löschte und wir ab sofort keine Updates mehr zu ihrem Leben, ihren Yoga-Sessions, ihren Hunden und Co. erhielten. Doch kurz vor der Geburt war die Herzogin von Sussex zurück und zwar gemeinsam mit ihren Ehemann! Über seinen Account @KensingtonRoyal teilte der Palast mit: "Willkommen bei Instagram, @SussexRoyal!". Innerhalb kürzester Zeit folgten Millionen von Royal-Fans Meghan und William auf Instagram, inzwischen haben sie rund 3,3 Millionen Follower.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Kensington Palace (@kensingtonroyal) am

Zwar ist dieser um einiges schlichter gestaltet als der ehemalige Account der 37-Jährigen und auch private Bilder ihres Hundes werden wir dort wohl nicht zu Gesicht bekommen, aber immerhin brechen die beiden damit erstmals das königliche Protokoll. "Willkommen zu unserem offiziellen Instagram (...) Wir danken euch für euren Support und heißen euch Willkommen zu @sussexroyal. – Harry & Meghan", schrieben sie unter ihrem ersten Posting und wir freuen uns auf viele weitere. 😍

Unsere liebsten royalen Schwangerschafts-Looks findet ihr in der Bildergalerie…

Weitere Geschichten aus dem Königshaus findet ihr hier:

Royale Influencer: Diesen adeligen Instagram-Accounts solltet ihr folgen

Royale Junggesellen: Diese Adeligen sind noch zu haben!