Fashion

Mercedes-Benz Fashion Week Berlin: wir packen unsere Koffer

Von Susan am Montag, 13. Januar 2014 um 09:22 Uhr

Was wir in Berlin zur Mercedes-Benz Fashion Week auf jeden Fall dabei haben? Wir packen unsere Koffer und nehmen mit...

Susan... Ich packe meinen Koffer: Claudia und ich fahren zusammen auf zur Mercedes-Benz Fashion nach Berlin. Ich war in den letzten Jahren schon oft auf der Fashion Week und habe eins gelernt (schon nach dem ersten Besuch vor einigen Jahren): als Redakteur sind flache Schuhe - wie meine geliebten Biker Boots - unersetzlich. Selbst die eigentlich doch sooo bequemen Ankleboots fühlen sich nach Stunden an wie fiese Pfennigabsätze.

Außerdem muss die Handtasche groß sein - als Online-Redakteurin brauche ich schließlich immer Laptop und Spiegelreflexkamera. Nach zwei Tagen aber unbedingt einmal die Schulter wechseln, sonst gibt es schlimme Rückenschmerzen.

Da mein Style eher sportlich und minimalistisch ist, habe ich Jeans, Lederleggings und Pullover dabei. Mein ständiges Must-Have: das Jeanshemd - darf natürlich auch nicht fehlen. Für die Winter-Modewoche in Berlin kann ich auch nicht auf meine kuscheligen Kaschmirschals und Beanies verzichten - in der Hauptstadt hatten wir in der Vergangenheit nämlich oft mit Schnee und Eis zu kämpfen.

Eine Statement-Kette macht einen schlichten Look glamourös - deswegen darf ich die auf keinen Fall vergessen. Am allerwichtigsten neben den Arbeitsutensilien (Laptop, iPhone, Kamera und old-school Stift und Notizbuch): der Concealer. Lange Nächte vor dem Laptop und Shows um 10 Uhr morgens - da wird das Make-Up-Täschchen nach dem Aufstehen zum besten Freund. Last but not least: der Lieblingsschmuck, nicht nur für den Style- sondern auch für den Wohlfühlfaktor - so sind meine Lieblingsmenschen immer dabei.

 

Claudia... Ich packe meinen Koffer: Für mich ist es eine Premiere. Zum ersten Mal werde ich auf die Mercedes-Benz Fashion Week Berlin fahren. Zum Glück an meiner Seite: meine Freundin und Kollegin Susan.

Um mir im Fashion Week-Stress keine Blasen zu laufen, werde auch ich auf ein paar Bikerboots setzen. Für den Abend dürfen es dann aber doch etwas höhere Stiefeletten sein. Und da alle guten Dinge drei sind, werde ich auch noch ein paar coole Sneaker im Koffer haben.

Neben einer einfachen, aber bequemen, schwarzen Jeans und einem Lederrock, dürfen auch Pullover, Blazer, Blusen und das Jenshemd nicht fehlen. Um jedem Outfit ein kleines Highlight zu setzen, kommen bei mir außerdem die Statement-Kette, Ohrringe, Armbänder und Ringe mit nach Berlin. 

Für die tägliche Beauty-Routine, die natürlich auch in dieser Woche nicht zu kurz kommen soll, habe ich eine kühlende Augenpflege und Tages-und Nachtcreme dabei. Um meine Locken kümmert sich wie immer das Lockenspray und der Deffuser. Da man mir in ganz seltenen Fällen mit unlackierten Nägeln begegnet, befindet sich in meinem Beauty-Case auch ein Nagellack.  

Und um abends im Hotelzimmer noch etwas abzuschalten, habe ich (fast) immer ein Buch dabei.