Fashion

Mit 56 Jahren Unterwäschemodel – geht das?

Von Frederika am Dienstag, 14. März 2017 um 10:15 Uhr

Das Unterwäschelabel "Lonely" hat für seine neue Kampagne ein 56-Jähriges Model engagiert und sorgt damit für Aufsehen…

Mercy Brewer ist mit 56 noch immer im Modelbusiness tätig – und damit in aller Munde. Mercy hat mit 56 den Körper eines VS-Angels – da werden wir schon ein bisschen neidisch! So verrucht zeigt sich das 56-Jährige Model in der neuen Kampagne… Warum sollte man sich im Alter nicht mehr schön fühlen? Das fragt sich auch Kampagnen-Star Mercy. So viel Selbstbewusstsein hätten wir auch gerne mit 56! Die Mainstream-Medien herauszufordern, das ist das Ziel des Unterwäsche-Labels! Ob wir uns wohl auch noch SO zeigen können wenn wir älter sind? Wow! Mercy hat kein Bedenken dabei, mit 56 vor der Kamera die Hüllen fallen zu lassen! Lonely und Mercy Brewer werben dafür, sich auch im Alter schön zu fühlen. Wir sind ganz schön neidisch auf die Traumfigur der 56-Jährigen! Unterwäsche für jeden Frau – egal wie alt – das erklärte Ziel von Lonely! Natürliche Schönheit – auch mit 56! Mit 56 Unterwäsche-Model? Mercy und Lonely beweisen: Das geht!

Wenn man an Unterwäschemodels denkt, dann landet man schnell bei den Victorias Secret Engeln. Klar, sie sind jung, schlank und sportlich und damit das Idealbild eines knapp bekleideten Models.

Das Unterwäschelabel "Lonely" aus Neuseeland, bricht jetzt mit diesen eingeschweißten Vorstellungen und stellt die 56-Jährige Mercy Brewer vor die Kamera – ganz schön mutig!

Brewer modelt schon seit 36 Jahren – sie weiß also, was sie macht. Auch das Lingerie-Label hat Erfahrung mit unkonventionellen Models, so hatten sie beispielsweise zuletzt die transsexuelle Aurel Haize Odogbo vor der Kamera.

Mercy Brewer: Unkonventionell und doch ideal

Die ursprünglich aus Schottland stammende Mercy war ein Punk in der 80er Jahren, lebte dann in London ohne ein festes Zuhause zu haben und modelte mit Kate Moss und Naomi Campbell. In den 2000ern zog sie dann mit ihrem Mann nach Neuseeland.
"Mit einem so reichhaltigen und spannenden Leben verkörpert Mercy perfekt den Spirit unseres Labels, denn wir feiern starke, selbstbewusste Frauen, die soziale Normen herausfordern und nicht immer in den Mainstream-Medien vertreten sind", heißt es in einer Pressemiteilung.

Das Unterwäschelabel Lonely machte die 56-Jährige zum Kampagnenstar und sorgte damit für Aufsehen!

Die 56-Jährige Brewer sagt selbst über die gewagte Kampagne: "Ich glaube, wir sind an einem Zeitpunkt angelangt, wo die Schönheit älterer Frauen große Veränderungen bewirken kann. Wenn wir das nicht erkennen, alle von uns, dann verstellen wir uns selbst die Zukunft."

Die Gründerin des Labels Helene Morris fügt hinzu: "Die Mode- und Beauty-Industrie is besessen mit Jugendlichkeit, aber die Realität ist, dass wir alle älter werden, und es gibt so viele schöne Dinge am Altern." Lonely wolle mit seiner neuen Kampagne "herausfordern, was wir in unseren Medien sehen, und mit einer authentischen Reflexion von Schönheit das visuelle Vokabular der Menschen zu erweitern."

Coole Message!