Fashion

Mit diesen Schuhen seid ihr im Winter 2020 top gestylt

Von GRAZIA am Donnerstag, 26. November 2020 um 15:01 Uhr

Wenn die Temperaturen sinken und wir den Wintermantel aus dem Schrank holen, ist es auch wieder Zeit über das passende Schuhwerk nachzudenken. Für die Übergangszeit sind definitiv andere Modelle gefragt als für klirrend kalte Dezembertage. Welche Schuhtrends im Herbst und Winter 2020 zurückkommen, was neu ist und wie ihr Clogs, Combat Boots, Overknees und Co richtig in Szene setzt, verraten wir euch in diesem Artikel.

Mit Clogs den goldenen Herbst willkommen heißen

Clogs liegen im Spätsommer 2020 wieder voll im Trend. Die dicke Holzsohle erinnert an die Ursprungsmodelle aus den Niederlanden und macht die Schuhe damit zu echten Kultobjekten. Da die Sohle nicht hundert Prozent wasserfest ist, solltet ihr eure Clogs aber besser nicht bei regnerischem Wetter tragen. Am schönsten sehen die angesagten Schuhe ohnehin zu Röcken oder Kleidern aus. Ideal um an einem sonnigen Herbsttag unter Bäumen mit buntem Laub zu spazieren.

Businessladys setzen im Winter 2020 auf Loafer

Loafer sind diesen Herbst angesagt und das freut uns! Schließlich sind die schicken Halbschuhe super bequem. Loafer eignen sich hervorragend für einen klassischen Businesslook. Damit wirkt ihr auf eure Geschäftspartner auf Anhieb stilsicher und modebewusst. Unser Tipp: Wollt ihr die trendigen Schuhe bis in den Winter hinein tragen, polstert sie einfach mit kuscheligen und wärmenden Lammfellsohlen.

Sneaker bleiben weiterhin angesagt

Zugegeben - im Hoch-Winter sind Sneaker vielleicht nicht gerade das Schuhmodell der Wahl. Umso lieber tragen wir die lässigen Modelle von Reebok, Converse, Gabor und Co dieses Jahr dafür in der Übergangszeit. In sind die All-Time-Klassiker in dieser Saison vor allem in der Farbe Weiß und im Vintage-Look. Unter  findet ihr bestimmt ein passendes Modell. Weil die Allrounder aus der Modewelt einfach nicht verschwinden, könnt ihr euch über eure Retro-Sneaker bestimmt auch noch im nächsten Jahr freuen. Ein weiterer Vorteil: Sneaker lassen sich zu sämtlichen Styles und Farben kombinieren.

Lace-up Boots lassen das Herz von Romantikerinnen 2020 höher schlagen

Natürlich haben wir auch Schuhe für die richtig frostigen Tage für euch gefunden: Mit lässigen Lace-up Boots liegt ihr im Winter 2020 genau richtig. Weil die hübschen Stiefel einen schmalen Schnitt haben und mit dünnen Schnürsenkeln gebunden werden, sorgen sie für ein schlankes Bein. Wollt ihr die meist spitz zulaufenden Boots schon in der Übergangszeit tragen, greift ihr am besten zu weit schwingenden Röcken oder Midikleidern. Durch ihre elegante Silhouette wirken die edlen Schnürstiefel in Vintage-Optik besonders feminin und verleihen eurem Look einen romantischen Touch.

Mit Combat Boots trotzt ihr diesen Winter auch starkem Schneefall

Combat Boots tragen ihren martialischen Namen nicht umsonst. Mit den robusten Stiefeln plus fester Sohle kämpft ihr euch im Winter 2020 locker durch den wildesten Schneesturm. Abgesehen von ihrer Widerstandsfähigkeit sehen Combat Boots aber richtig modisch aus. Durch ihre Profilsohle führt euch niemand so schnell aufs Glatteis und aufgrund des hohen Schafts wird euch mit Sicherheit nicht so schnell kalt. Bleibt nur noch die Frage, womit ihr die derben Stiefel kombinieren sollt? Die Antwort ist für die Pragmatikerinnen unter euch zum Glück recht simpel. Da bei Combat Boots Stilbrüche gern gesehen sind, könnt ihr die Stiefel zu Cargopants, Kleidern, Blazern oder Röcken tragen

Stiefel mit Animalprints machen diesen Winter wieder Furore

Wenn ihr auf den wilden Look steht, dürft ihr euch in diesem Jahr so richtig austoben. Stiefel mit Animalprints sind im Winter 2020 top angesagt. Die hohen Stiefel mit dem tierischen Muster sorgen für Aufsehen und sind gleichzeitig absolut zuverlässig. Schließlich bekommen extrovertierte Ladys in ihnen bestimmt nicht so schnell kalte Füße. Wozu ihr die Schuhe mit dem exotischen Touch am besten tragen könnt? Zu den beliebtesten Kombi-Kleidungsstücken für Stiefel mit Animalprints gehören:

Lederröcke
Maxikleide
Jeans-Overalleinfarbige 
Rollkragenpullis

Mit Shiny Overknees setzt ihr Ende 2020 ein Statement

Dieses lässige Schuhmodell wurde in den 1960ern berühmt . In dem Serienerfolg "Mit Schirm, Charme und Melone" spielten die coolen Stiefel nämlich eine wichtige Rolle. Die knallharte Agentin Emma Peel trug sie darin selbstbewusst zu ihrem Businessoutfit. Pikantes Detail: Im Schaft versteckte sie ihren Revolver. Dieses Jahr kommen die extra-langen Stiefel auf die Modebühne zurück, und zwar in einer Lackversion. Die Shiny Overknees wirken aber nicht nur super-sexy, sondern halten auch richtig warm. Unser Kombi-Tipp: Mit Kleidern, Röcken und Over-Size-Blusen kommen die Stiefel mit Überlänge hervorragend zur Geltung.

Fazit: Im Herbst und Winter 2020 könnt ihr euch schuhtechnisch wieder so richtig austoben. Das Schuhregal bietet in diesem Jahr lässige Allrounder wie Retro-Sneaker, extravagante Modelle wie Shiny Overknees und elegante Schuhe wie Loafer. Mit den robusten Combat Boots seid ihr selbst für den stärksten Schneesturm bestens gewappnet und mit den romantischen Lace-up Boots könnt ihr eure feminine Seite zeigen.

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.