Fashion

Mode für Frauen mit echten Kurven – Mut zur Plus-Size zeigen

Von GRAZIA am Dienstag, 23. März 2021 um 13:32 Uhr

Die Welt der Fashion versucht noch immer Frauen denken zu lassen, dass Size-Zero das Nonplusultra in der Welt der Mode ist. Zum Glück fallen nicht mehr allzu viele darauf rein, denn wie wir längst wissen, ist diese Größe weder natürlich noch weiblich...

Ärgert euch nicht über das eine oder andere Kilo mehr auf den Rippen. Es gibt glücklicherweise viele Modeschöpfer, die den Trend zur natürlichen Figur einschlagen und Curvy Mode anbieten. Mode für die Frau mit echten Kurven und Rundungen, wie es von der Natur vorgesehen war.

Der Magerwahn muss enden

Um ehrlich zu sein, sind viele Fashionshows verstörend, wenn erwachsene Frauen sich dermaßen herunter hungern, um in die Größe Size-Zero zu passen. Dass dies gesundheitliche Schäden nach sich ziehen kann, ist den meisten, jungen Models gar nicht bewusst. Sie lassen sich in das alte Muster drücken. Schade eigentlich, denn wie wir schon oft sehen konnten, haben einige Designer längst erkannt, dass Frauen nun mal im Durchschnitt eher Konfektionsgröße 40+ tragen. Ein großer Zugewinn für so viele Frauen, denn mit einer natürlichen Figur und den weiblichen Rundungen sind weit mehr Damen gesegnet als jene mit den allseits benannten Modellmaßen. Und ganz nebenbei erwähnt sind Models für Size-Plus aktuell heiß begehrt!
Es ist schön zu sehen, dass der Magerwahn allmählich an Glanz verliert und somit Frauen Mut gemacht wird, die sich bislang verzweifelt auf ein bis zwei Konfektionsgrößen herunter hungern wollten.

Wunderschöne Mode für starke Frauen

Die Mode steht für Frauen mit großen Größen in nichts der Fashion für schlanke Damen nach. Der Trend zeigt deutlich, dass Plus 40 das neue 36 ist und somit das Selbstwertgefühl gesteigert wird. Sind wir doch einmal ehrlich zu uns. Eine jede Frau ärgert sich bei der Anprobe, wenn die Hose nicht richtig sitzt, der Knopf absteht oder erst gar nicht über den Hintern passt. Eine Nummer größer sieht das Ganze schon wieder unmöglich aus. Es ist zum Verzweifeln. Viel schöner ist es online zu shoppen und dann genau in jenen Shops, die Mode für Frauen und nicht für Modells anbieten. Wallende Stoffe, farbenfrohe Designs und perfekte Schnitte schenken Frauen ein rund um gutes Gefühl. Selbst für darunter gibt es etwas Passende. BHs beispielsweise für große Oberweiten. Hier kämpfen viele Frauen damit, der Schwerkraft entgegenzuwirken und mit den passenden BHs ist das dann endlich Geschichte.

©Getty Images

Ein paar Kilos mehr sind noch lange kein Übergewicht!

Lass dich nicht länger blenden und akzeptiere dich, wie du bist. Mit ein paar Kilos zu viel, ist niemand zwangsläufig massiv übergewichtig. Solange du dich abwechslungsreich ernährst und du dich in deinem Körper wohlfühlst, machst du alles richtig. Mit einer neuen Kollektion im Kleiderschrank für den kommenden Frühling und Sommer tust du dir selbst etwas Gutes. Egal ob du vorzugsweise Maxikleider trägst oder auf Jeans mit schickem T-Shirt stehst. Zum Glück hat jeder seinen eigenen Geschmack und kann diesen vielseitig ausleben. Ergänze dein neues Outfit um ein paar schicke Accessoires und du wirst dich kaum wiedererkennen. Vertrau auf die innere Schönheit und setze mit deiner Mode neue Trends und Akzente. Viele Frauen folgen längst einer neuen Fashion, die eben nicht mehr versucht Frauen in eine bestimmte Konfektionsgröße zu drängen.

Männer stehen auf weibliche Rundungen

Hey Mädels, ein Gutes hat es, wenn ihr ein paar Pfunde mehr auf den Rippen habt. Denn laut Studien und Untersuchungen stehen Männer insgeheim viel eher auf Frauen mit mehr Rundungen. Das liegt in ihrer Natur. Üppige Frauen rufen ein natürliches Verlangen hervor und senden ein Zeichen aus, dass eine Frau gesund und kräftig ist. Die wenigsten Männer finden Frauen mit Konfektionsgröße 36 oder 38 wirklich hinreißend. Sie mögen diese Damen vielleicht gern als Vorzeigedame haben. Für das wahre Leben und zum Gründen einer Familie jedoch entscheiden sich Männer ab einem gewissen Alter dann doch vorzugsweise für die echten Frauen. Was jetzt natürlich keine Diskriminierung gegenüber zierlichen Frauen darstellt. Vielmehr geht es um das natürliche Gleichgewicht. Wie heißt es immer so schön: Zu jedem Topf findet sich ein Deckel. 

Also Mädels mit der guten Plus-Size, ihr müsst euch gar nicht verstecken oder eine Diät nach der anderen versuchen. Wichtig ist doch am Ende, dass ihr euch wohlfühlt und das strahlt ihr garantiert nach außen aus. Nicht umsonst heißt es, wahre Schönheit kommt von innen und mit der passenden Mode seht ihr einfach umwerfend aus.

Diese Artikel solltet ihr nicht verpassen: 

Themen
Curvy