Fashion

Mode-Highlights: Diese Trendteile der vergangenen 10 Jahren tragen wir jetzt wieder

Von Inga am Donnerstag, 7. Mai 2020 um 10:00 Uhr

Wir zählen mit 2020 ein neues Jahrzehnt und haben dies zum Anlass genommen, einen Blick auf die modischen Highlights der vergangenen zehn Jahre zu werfen. Welche Trendteile auch jetzt wieder unseren Kleiderschrank aufwerten, haben wir zudem in Erfahrung gebracht und verraten euch, wo ihr diese nachshoppen könnt…

Ein neues Jahrzehnt liegt hinter uns und mit 2020 steuern wir einer neuen Ära entgegen, die modisch gesehen mit Sicherheit so einiges zu bieten hat – aber dies tun wir nicht, ohne uns gebührend zu verabschieden, und so haben wir die Mode-Highlights der 2010er noch einmal Revue passieren lassen und uns die schönsten Teile herausgesucht, die wir jetzt wieder auftragen wollen oder dies bereits tun. Denn wenn wir in den vergangenen Jahrzehnten eines gelernt haben, dann dass jeder Trend irgendwann wiederkommt und sein Revival feiert – einige früher und andere später. Dabei gibt es einige Must-haves, die wir ganz besonders vermisst haben, weshalb wir nun umso glücklicher sind, dass die neue Saison einige davon wieder direkt in unsere Kleiderschränke befördert. Natürlich haben wir uns auch direkt in unseren liebsten Onlineshops umgeschaut und verraten euch in unserer Galerie, wo ihr diese nachshoppen könnt. 😍

Diese Trends der 2010er wollen wir jetzt wieder auftragen

Das Jahr 2020 ist zwar bereits einige Monate alt, doch trotzdem wollen wir es uns nicht nehmen lassen, einen Blick auf die ikonenhaften Trends der vergangenen zehn Jahre zu werfen, die von zahlreichen Farben, Schnitten und Materialien geprägt wurden. Dass einige Must-haves davon wiederkommen und in frischem Design neu interpretiert werden, ist natürlich kein Geheimnis und so haben wir unsere zehn liebsten Trendteile herausgesucht, die wir in den 2010ern besonders gern getragen haben. Dazu gehört unter anderem die Boyfriend-Jeans, welche lange Zeit in Vergessenheit geraten war und durch eng geschnittene Modelle abgelöst wurde. Jetzt ist sie aber zurück und wird von Celebrity-Ladies wie Kendall Jenner, Bella Hadid und JLo wieder auf eine besonders verführerische Art getragen. Ohnehin liegen weite Schnitte bei Hosen derzeit im Trend, wie auch Mom-Jeans, Culottes und Co. erkennen lässt. 


© Getty Images

Und auch bei Oberteilen und Jacken sind Oversize-Formen beliebter denn je: So finden Blusen mit breiten Schulterpolstern, Oversize-Lederjacken und weite Jeansjacken mit Bindegürtel wieder ihren Weg in unsere Kleiderschränke. Auch was unser Schuhwerk betrifft, setzen wir jetzt wieder auf Trends, die auch die vergangenen zehn Jahre geprägt haben und nun ihr Comeback feiern. Dazu gehört unter anderem das ikonische Vans-Modell sowie klassische Chucks, auf welches aktuell auch Influencer und Modeblogger setzen und die sie zu teureren Pieces kombinieren. Der Retro-Schuh wirkt sofort lässig und kann somit im Stilbruch zu luftigen Maxikleidern, femininen Röcken und kurzen Shorts kombiniert werden. Ebenfalls nicht verzichten wollen wir 2020 auf Schuhe mit Plateaus. Sowohl Sandalen, als auch LoaferSneaker und Stiefel kommen jetzt im Chunky Look mit dicker Sohle daher. Wer jetzt neugierig geworden ist und wissen will, welche weiteren Trends der 2010er jetzt wieder angesagt sind und wo es stylische Modelle zu shoppen gibt, der kann einen Blick in unserer Bildergalerie werfen


© Getty Images

Weitere Fashion-News, die ihr nicht verpassen dürft…

Jeans: Die coolsten Modelle für den Sommer, die weniger als 55 Euro kosten

Das sind die schönsten Blusen mit Rüschen