Mode-Trends 2022: So müssen Mäntel jetzt aussehen, um angesagt zu sein – 3 Favoriten

So müssen Mäntel jetzt aussehen, um 2023 Mode-Trend zu sein

Wir halten uns die restlichen Wochen der kalten Jahreszeit an Mäntel in einem ganz bestimmten Style, denn sie dominieren jetzt den Trend.

Es gibt bestimmte Klassiker in unserem Kleiderschrank, ohne die geht einfach nichts. Ob eine Blue Jeans, die weiße Bluse oder doch der Oversize-Blazer – die zeitlosen Teile lassen sich einfach zu jedem Look stylen. Noch ein Must-have, das wir einfach immer rauf und runter tragen? Ein stilvoller Trenchcoat. Über unseren Look geworfen, macht der Klassiker ordentlich etwas her und ist ein echtes Go-to-Piece für jede Jahreszeit. Na gut, im eisigen Winter ist der Mantel aus Baumwollstoff möglicherweise etwas zu leicht und luftig. Allerdings nicht, wenn der Trenchcoat aus softer Wolle ist, die uns bei Wind und Wetter kuschelig weich einhüllt.

Und wenn wir uns auf Instagram und zwischen modebewussten Frauen so umsehen, dann ist es genau dieser Stil, in dem Mäntel jetzt gefragter sind denn je.

Das zeichnet stylische Trenchcoats jetzt aus

In einem richtig coolen Look macht das Leben doch gleich doppelt so viel Spaß. Wir schmeißen uns für stylische Stunden deshalb ab sofort in kuschelig weiche Trenchcoats mit Wollanteil, die unter modischen Frauen schon längst wahre Must-haves sind. Kein Wunder, denn mit ihrem klassischen Schnitt und Details wie Schulterklappen, Ärmelriegeln, einer doppelreihigen Knopfleiste sowie einem Taillengürtel sind die Teile unverwechselbar schön und dennoch zeitlose Begleiter, die niemals aus der Mode kommen. Der Beweis? Nach dem Ersten Weltkrieg eroberte der Mantel die Modewelt und ist seither nicht mehr aus ihr wegzudenken.

Trenchcoat aus softer Wolle: So wird’s mit dem Klassiker richtig kuschelig

Um eiskaltem Wind zu entgegnen, setzen wir jetzt aber nicht auf den ursprünglichen Klassiker, sondern entscheiden uns für Modelle aus softer Wolle, die natürlich die gleichen stilvollen Details wie das Original aus Baumwolle aufweisen – nur eben deutlich wärmender sind. In Cremefarben, klassischem Schwarz oder einem Grauton habt ihr übrigens besonders lange etwas von dem ikonischen Mantel und könnt ihn schließlich auch in der nächsten Herbst- und Wintersaison wieder hervorholen. 

Lade weitere Inhalte ...