Fashion

Modetrends 2019: Diese Kleidungsstücke solltet ihr tragen – laut eures Alters

Von Isabella.DiBiase am Freitag, 11. Januar 2019 um 14:43 Uhr

Ihr seid auf der Suche nach angesagten Trends für das neue Jahr, die zusätzlich noch auf euer Alter abgestimmt sind? Ob in den 20ern, 30ern oder 40ern, wir haben die richtigen Pieces für euch herausgesucht...

Bei den vielen aufregenden Trends, die das neue Jahr mit sich bringt, kann die Suche nach den richtigen Kleidungsstücken vielen Ladies schwer fallen... Nicht nur sollten die neuen Einkäufe in unser Budget und zu unserem Geschmack entsprechen, auch müssten sie unserem Alter perfekt angepasst sein. Denn Girls in ihren 20ies können mutigere Styles, als die in ihren 40ies wagen. Damit ihr bei eurer nächsten Shopping-Tour nicht hilflos und ohne Plan im Store steht, haben wir euch die Arbeit abgenommen und die Items herausgesucht, die ihr laut eures Alters tragen solltet um stilsicher durch das Jahr 2019 zu wandern... 

In den 20ern: Teddy Coat und Low-Rise Jeans

Kaum ein Kleidungsstück wird von den Stars und Bloggern momentan so gefeiert, wie der Teddy Coat. Der flauschige Mantel gilt zwar als das It-Piece des italienischen Luxuslabels Max Mara, ist aber mittlerweile im Sortiment unserer Lieblingsretailer ZARA, H&M & Co. in vielen unterschiedlichen Längen und Farben zu finden. Von modebewussten Influencern und Celebrities wie Elsa Hosk, Gigi Hadid und Aylin König haben wir uns die wertvollsten Styling-Tipps abgeschaut und wissen nun, wie wir das It-Piece im Alltag richtig tragen.  Am liebsten kombinieren wir ein Basic-Shirt und eine lässige Jeanshose dazu: Modelle mit tiefem Bund – auch als Low-Waist bekannt – sind übrigens wieder voll im Kommen... 

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von A Y L I N (@aylin_koenig) am

 

In den 30ern: Kleider mit Rüschen und Knee-High-Boots

Der Look einer Fashionista in ihren 30ern sollte als Übergang gelten und einerseits verspielt sein, aber andererseits auch ein gewisses Maß an Klasse vermitteln. Das trifft sich gut, denn Teile mit Rüschen und Volants ergeben in Kombination mit eleganten Boots genau diesen gewünschten Stilmix. Bloggerin Negin Mirsalehi macht es vor und wählt ein romantisches Dress – was je nach Geschmack natürlich von Mini zu Maxi wandeln kann – und stylische Knee-High-Boots aus Leder für ihr Kaffe-Date.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Negin Mirsalehi (@negin_mirsalehi) am

 

In den 40ern: Weite Palazzo Hosen und Basic-Oberteile

Mit zunehmendem Alter darf es ruhig einen Tick klassischer, jedoch kein bisschen weniger stylisch zugehen. Deshalb investieren Ladies in ihren 40ern am besten in schlichte Basic-Teile, fokussieren sich dabei auf neue Schnitte und wählen dazu auffällige Accessoires als Eyecatcher. Weit geschnittene Hosen im Palazzo-Stil und Basic-Oberteile sind der perfekte Look für dieses Alter. Ein weiterer Faktor auf den ihr unbedingt achten solltet, ist die Farbwahl, die hier keine unwichtige Rolle spielt: Shades à la Weiß, Creme, Camel und Schwarz, wirken extrem elegant und stilvoll und sind somit ideal.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Gitta Banko (@gittabanko) am

 

Auf der Suche nach weiterer Fashion-Inspo? Hier werdet ihr fündig…

Kurt Geiger: Dieses bezahlbare Schuhlabel lieben gerade alle Stars

Louis Vuitton: Diese Pieces des französischen Labels kosten weniger als 250 Euro

Jeans: Die schönsten Hosen für den Herbst, die weniger als 55 Euro kosten

Artikel enthält Affiliate-Links