Modevorschau: Diesen Trenchcoat lieben wir auch noch in 10 Jahren

Modevorschau: Diesen Trenchcoat lieben wir auch noch in 10 Jahren

Trenchcoats sind in jedem Jahr fester Bestandteil unserer Herbst-Garderobe und werten wirklich jedes Outfit noch einmal ordentlich auf. Wir stellen euch jetzt ein Modell vor, welches ein zeitloser Klassiker ist und bei dem es ganz klar heißt: Fehlkauf ausgeschlossen!

© imaxtree
Ein Trenchcoat geht einfach zu jedem Outfit und zu den unterschiedlichsten Anlässen. Wir setzen dabei auf ein Modell von COS, das wir nicht nur eine Saison lang rauf und runter tragen

Trenchcoats gehören zu der Art von Kleidungsstücken, die wirklich nie aus der Mode kommen, jedes Jahr aufs Neue die Fashion-Welt erobern und Bestandteil unzähliger stylischer Outfits werden können. Demnach finden wir, dass ein klassischer Trenchcoat in einem typischen Beige-Ton wirklich in das modische Repertoire jeder Frau gehört. Wenn wir im Herbst wieder einmal nicht wissen, was wir anziehen wollen, bauen wir unseren Look ganz einfach um das besondere Basic und es entsteht in jedem Fall ein gelungenes Outfit. 

Ihr habt bisher noch kein Modell ausmachen können, das euch auf ganzer Linie überzeugt? Dann haben wir genau das Richtige für euch, nämlich den Trenchcoat aus strukturiertem Baumwoll-Twill von COS, mit dem ihr rein gar nichts falsch machen könnt und bei dem es sich keineswegs um einen Fehlkauf handeln wird. Warum es uns gerade DER Trenchcoat so angetan hat, verraten wir jetzt.

Der Trenchcoat von COS ist wirklich jeden Cent wert

Der Mantel bringt alles mit, was wir uns von einem Trenchcoat wünschen –  von einer Sturmklappe über den unverzichtbaren Taillengürtel bis hin zu einem Schlitz mit Knopf an der Rückseite. Positiv fällt zudem der Kragen auf, der leicht spitz zuläuft und die Knopfleiste ist verdeckt, was dem Ganzen eine besondere Note gibt. Das Material aus strukturiertem Baumwoll-Twill mit Stretch-Anteil fühlt sich angenehm auf der Haut an, was keinen unwichtigen Aspekt darstellt. Am allerliebsten stylen wir den Trenchcoat im Herbst über einem weißen Strickkleid und runden den Look mit derben kniehohen Stiefeln ab, wodurch ein gelungener Kontrast entsteht.

Wir haben den Trenchcoat von COS übrigens in einer Nummer größer geshoppt, sodass er lässig im leichten Oversize-Schnitt fällt. Für rund 175 Euro nennt ihr den Allrounder euer Eigen und wir versprechen, dass der Trenchcoat sein Geld wirklich wert ist – schließlich werden wir ihn auch noch in 10 Jahren ständig tragen.

Tolle Alternativen und weitere zeitlose Trenchcoats, findet ihr hier zum Durchklicken und Nachshoppen ...

Lade weitere Inhalte ...