Fashion

Nach Karos: Nadelstreifen sind das Muster der Stunde

Von Marvena.Ratsch am Sonntag, 3. März 2019 um 12:32 Uhr

Was wäre ein stylischer Look ohne Muster? Wir erraten euch, auf welchen Print ihr in dieser Saison setzen solltet und haben euch einige Teile zum Nachshoppen verlinkt…

Ob Paisley, Polka Dots oder Kuhfell – in dieser Saison haben wir mal wieder die Qual der Wahl und können uns an einer vielfältigen Range von Prints bedienen. Wer jedoch kein großer Fan von verspielten oder auffälligen Details ist, der kann zu dezenten und gleichzeitig lässigen Items mit Nadelstreifen setzen, neben Karos den absoluten Must-haves dieser Saison. Während Hosen, Blusen, Kleider und Blazer mit diesem zeitlosen Muster in dieser Saison nur vereinzelt in dunklen Nuancen daherkommen, sollte eine jede Fashionista vor allem auf Pieces in hellen Farben, wie Weiß, Nude oder Hellblau, aber auch auf auffällige Nuancen, wie Orange, Rot oder Gelb, setzen, um ihren Look für die bevorstehende Saison ein wenig aufzulockern. Trotz der hellen und femininen Töne verleiht das Muster, dass im 19. Jahrhundert vor allem von Bänkern in Form eines Anzuges getragen wurde, jedem Look einen seriösen Touch und lässt mehr als nur einfach stylen.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Style Sight WorldWide (@stylesightworldwide) am

SO stylt ihr Nadelstreifen richtig

Die erwachsenen Pieces mit Nadelstreifen kommen im Frühjahr und auch noch im Sommer in den verschiedensten Variationen daher, was das Styling umso leichter macht. Während sich der All-Over-Look, in Form eines angesagten Zweiteilers oder eines verspielten Kleides, besonders gut im Office macht, lassen sich allerdings auch einzelne Stücke super kombinieren. Caro Daur macht es perfekt vor, indem sie zu einem cremefarbenen Grobstrick-Pullover eine farblich passende Shorts mit den feinen Streifen wählt. Doch auch zu Jeans kommen die Items, vor allem Blusen mit verspielten Details, wie Schleifen, Knöpfen oder Volants, super zur Geltung und der ernste Look, den Nadelstreifen schnell ausstrahlen, wird ein wenig neutralisieren. Wer dem cremefarbenen Look schließlich noch ein elegantes Upgrade verpassen möchte, sollte unbedingt auf feine Schmuckstücke aus Gold setzen.

Doch wer glaubt, dass Pieces mit Nadelstreifen nur etwas für den Tag sind, hat sich geirrt. Xenia Adonts trägt für eine Geburtstagsfeier beispielsweise ein eng anliegendes Kleid mit den feinen Streifen, die in einem metallischen Silber strahlen und das Outfit in einen richtigen Blickfang verwandeln. Ihr könnt erkennen, in diesem Jahr sind euch bei der Wahl von Kleidungsstücken mit dem angesagten Muster einfach keine Grenzen gesetzt. 

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Dandynha Barbosa (@dandynhabarbosa) am

 

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Caroline Daur (@carodaur) am

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von XENIA ADONTS (@xeniaadonts) am

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Alexandra Lapp (@alexandralapp_) am

 

Für alle Ladys, die noch keine Items mit Nadelstreifen in ihrem Kleiderschrank haben, haben wir einige sehr schönte Kleider, Oberteile und Hosen zum Nachshoppen herausgesucht! 🙆🏼🛍

 

Hier gibt es weitere Fashion-News, die ihr nicht verpassen solltet: 

HALLHUBER: Diese 10 günstigen Teile der Modemarke sehen viel teurer aus, als sie wirklich sind

Lederhosen: Das sind die coolsten Modelle für die kalte Jahreszeit!

Cropped Jackets: Das ist der coolste Jacken-Trend für den Frühling

Artikel enthält Affiliate-Links