Fashion

Natasha Poly modelt für H&M Conscious Collection

Von GRAZIA am Donnerstag, 14. April 2011 um 16:46 Uhr

Himmelskörper: Supermodel Natasha Poly leiht der nachhaltigen H&M „Conscious Collection“ ihr Gesicht (und ihren Körper). Das Ergebnis? Schöne Frau, schöne Kleider und ein reines Gewissen.

Das Topmodel Natasha Poly steht vor einem himmelblauen Hintergrund und trägt einen bodenlangen Rock mit Lochmuster zum grauen, abgeschnittenen Sweatshirt. Auf dem nächsten Motiv ein weißes Flatterkleid und dann noch ein weißes Minidress mit Spitze – super schöne Sommeroutfits. Keine Frage, aber nicht nur das:

Die Entwürfe stammen nämlich nicht aus irgendeiner Kollektion, sondern aus der H&M „Conscious Collection“ - was das bedeutet, erklärt Ann-Sofie Johansson, die Chefdesignerin von H&M:

„Bei der „Conscious Collection“ geht es nicht nur um organische Baumwolle. Die Möglichkeiten eine komplette Kollektion aus umweltfreundlichen Materialien zu entwerfen sind jetzt größer denn je. Indem wir immer wieder nachhaltige Kollektionen entwerfen, können wir die vielfältigen Möglichkeiten des Einsatzes von ökologischen Materialien zeigen.“

Alle Kleider bestehen aus biologischer Baumwolle oder Leinen oder recyceltem Polyester - die Accessoires aus wiederverwertetem Plastik.

Dass aus „Alt mach Neu“ so schön aussehen kann, hätten wir nicht gedacht. Ob Natasha Poly und ihre Modelkollegin Lindsey Wixson (das nächste It-Model) wohl genauso überrascht waren, als sie die Kleider für's Shooting angezogen haben? Ganz bestimmt ...

Hier gibt es noch ein Making-of Video der Kampagne zu sehen

Die gesamte Kollektion ist ab dem 14. April in allen Filialen erhältlich.

Sind Sie auch bei Facebook? Dann werden Sie Fan von GRAZIA ...