Fashion

Neckholder: Teile mit diesem Schnitt sehen besonders elegant und teuer aus

Von Linnea am Montag, 15. Juli 2019 um 11:15 Uhr

Wer seinem Outfit ganz einfach ein elegantes Upgrade verpassen möchte, sollte ab sofort auf den Neckholder-Schnitt setzen, der in dieser Saison sein großes Fashion-Comeback feiert…

Da wir uns aktuell riesig darüber freuen, dass die heiße Jahreszeit endlich angekommen ist, haben wir bereits nach den schönsten Trends Ausschau gehalten, die uns den Sommer über begleiten werden. Dabei sind wir neben zauberhaften Farben und angenehmen Materialien auch pausenlos auf Items mit einem ganz besonderen Schnitt gestoßen, die jeden Look im Nu elegant und teuer aussehen lassen – wir sprechen natürlich vom Neckholder!

Neckholder: So tragt ihr den Schnitt am besten

Egal ob Bluse, Top, Kleid oder Jumpsuit – der Neckholder-Schnitt verleiht jedem Piece ein elegantes Upgrade, was wir bereits im vergangenen Jahr an Herzogin Meghans Dress an ihrer Hochzeitsfeier mit Prinz Harry erkennen konnten, als die 37-Jährige uns in einer weißen Kreation von Stella McCartney den Atem raubte. Wer zusätzlich einen schicken Stoff à la Satin oder Seide wählt, lässt den gesamten Look im Nu teurer wirken als er ist. Aber auch Pieces aus Baumwolle oder Leinen machen sich besonders im Alltag gut und sind eindeutig Hingucker in allen Outfits. Pssst: Da dieser Schnitt sich durch einen hohen Kragen auszeichnet, wird unser Oberkörper optisch gestreckt, was uns wiederum schlanker aussehen lässt. Braucht ihr wirklich noch weitere Gründe, um euch sofort ein Neckholder-Teil zuzulegen?!

Herzogin-Meghan-Prinz-Harry-Hochzeit

©Getty Images

An sich lassen sich Pieces mit Neckholder einfach kombinieren: Während Kleider und Jumpsuits mit einem Longblazer und hohen Peep-Toe-Mules eine gute Figur machen, harmonieren Blusen und Tops besonders gut zur Skinny-Jeans oder zum Bleistiftrock. In Sachen Accessoires solltet ihr unbedingt auf Ketten verzichten und lieber auf eine angesagte Frisur mit Tuch setzen oder Statement-Ohrringe setzen. Natürlich gibt es aber auch beim Neckholder No-Gos: Zum einen sollten Ladies, die breite Schultern oder kräftige Oberarme haben, lieber die Finger von diesem Schnitt lassen, zum anderen darf niemals (!) ein BH unter den Items hervorblicken, sonst sieht das Teil leider alles andere als elegant und teuer aus. Welche BHs perfekt zu welchen Schnitten passen, haben wir bereits für euch ausgemacht.

 

Paris mon amour

Ein Beitrag geteilt von Caroline Daur (@carodaur) am

Ihr könnt es kaum abwarten, euch ein Neckholder-Teil zuzulegen? Kein Problem, denn die schönsten Items mit diesem Schnitt haben wir euch in unserer Bildergalerie zum Nachshoppen verlinkt!

Weitere Mode-News, die ihr auf keinen Fall verpassen dürft:

Jeans: Diese angesagten Modelle für unter 55 Euro shoppen wir jetzt

Designer-Handtaschen: Diese Modelle liegen im Trend