Fashion

Net-A-Porter: Das sind die schönsten Teile der nachhaltigen Plattform Net Sustain

Von Inga am Mittwoch, 15. Januar 2020 um 10:09 Uhr

Der Luxus-Onlinehändler Net-A-Porter versorgt uns über seine Plattform Net Sustain mit zahlreichen nachhaltigen Marken und Produkten. Die schönsten Pieces haben wir bereits für euch gespottet und zum Nachshoppen verlinkt!

Um euch jederzeit mit den neuesten Trend-Pieces zu versorgen, die das Jahr 2020 für uns bereithält, durchforsten wir regelmäßig die angesagtesten Onlineshops für euch und einer, der dabei ganz besonders nicht fehlen darf, ist der britische Luxus-Händler Net-A-Porter. Dieser deckt seit einiger Zeit die steigende Nachfrage nach Nachhaltigkeit ab und versorgt uns auch mit nachhaltigen Kleidungsstücken, Accessoires und Beauty-Produkten über seine Plattform Net Sustain, die er regelmäßig durch neue Kollektionen und Pieces erweitert. Am 13. Januar launchte der Onlinehändler erneut 45 neue Fashion und 27 neue Beauty Brands auf Net Sustain und die schönsten Teile, die am liebsten direkt in unseren Warenkorb wandern, haben wir bereits für euch ausgemacht…

Net Sustain launcht 17 exklusive Capsule Collections

Net-A-Porter gehört ohnehin schon zu einer der ersten Anlaufstellen, wenn wir unseren Kleiderschrank mit neuen Must-haves befüllen wollen. Durch seine nachhaltige Plattform Net Sustain, welche im Juni vergangenen Jahres gelauncht wurde, lässt der luxuriöse Onlineshop aber einmal mehr unseren Herzen höherschlagen. Mit 26 Marken startete Net Sustain 2019, um Brands hervorzuheben, die auf Nachhaltigkeit setzen, und somit Kunden zu helfen, Produkte zu finden, die verantwortungsvoll hergestellt wurden. Nun wird das Sortiment um 45 neue Fashion Brands und 27 neue Beautymarken erweitert. Auch 17 exklusive Capsule Collections, darunter etablierte Marken wie Gabriela Hearst, By Malene Birger und Theory sowie aufstrebende Brands wie Bite Studios, Asizel und Envelope 1976, versorgen uns mit tollen Kleidern, Jacken, Handtaschen und Co., die uns stilvoll durch die kommenden Saisons bringen


© PR

Das Besondere: Diese Labels setzen ihren Fokus auf Produkte, die eng mit der lokalen Gemeinde, Herkunft und deren Menschen verbunden sind und einen deutlichen Beitrag für die lokale Wirtschaft und die Umwelt leisten. Auch die Nachfrage nach nachhaltigen Materialien wird dabei bedient, sodass wir Trend-Pieces ohne schlechtes Gewissen ausführen können. Wählen können wir nicht nur zwischen hochwertigen Beauty-Produkten und Accessoires, sondern auch coolen Sneakern, edlen Handtaschen, glamourösen Kleidern und kuscheligen Strickteilen. Wer sich selbst einen ersten Eindruck von dem Sortiment verschaffen möchte, der wird in unserer Bildergalerie, wo wir zehn Trendteile zum Nachshoppen verlinkt haben. 💕

Diese weiteren Mode-News dürft ihr auf keinen Fall verpassen:

Schwarze Boots: Das sind die schönsten Modelle für die kalte Jahreszeit

BH: Dieses Modell von Triumph macht Frauen ab 50 das schönste Dekolleté